Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Ehrenamt – Gemeinsam mehr erreichen

© M. Staudt / grafikfoto.de
 

43 Prozent der Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner engagieren sich ehrenamtlich und setzen sich zum Wohl ihrer Mitmenschen ein.

Bei der freiwilligen Feuerwehr, in der Kirche oder bei Wahlen: Die Liste der Ehrenämter ist scheinbar unendlich. Die Landesregierung will dieses Engagement stärken. Bürgerinnen und Bürger sollen öffentliche Belange freiwillig und selbstbestimmt diskutieren können und durch ihr eigenes Handeln zum Gemeinwohl beitragen.

Landesinitiative Bürgergesellschaft

Um das zu ermöglichen, hat das Sozialministerium die "Landesinitiative Bürgergesellschaft" ins Leben gerufen. Hauptaufgabe der Initiative ist es, die Rahmenbedingungen für das  Engagement der Bürgerinnen und Bürger zu verbessern, zum Beispiel durch Vernetzung sowie Qualifizierungs- und Fortbildungsangebote.

Engagementstrategie Schleswig-Holstein

Mit der "Engagementstrategie Schleswig-Holstein 2020-2022" will die Landesregierung das Engagement von Bürgerinnen und Bürger sowie Vereinen und Einrichtungen fördern, unterstützen und nachhaltig entwickeln. Das freiwillige und bürgerschaftliche Engagement soll sichtbarer werden und mehr Wertschätzung erfahren.

Der gemeinsame Austausch zwischen Ehrenamtlichen, Vereinen und Institutionen soll auch helfen, Lösungen für gesellschaftliche Probleme herauszuarbeiten.

Ehrenamtliches Engagement

In Schleswig-Holstein gibt es zahlreiche Einrichtungen, die an einem Ehrenamt Interessierte und Institutionen zusammenbringen, wo freiwilliges Engagement benötigt wird:

Dokumente

Bild mit den Schriftzügen Tipps für Nachbarschaftshilfe während Corona - Danke für das Engagement, #engagiertinsh und "Spread the love. Not the virus!" © lagfaSH

Eh­ren­amt­por­tal: Hil­fe in Co­ro­na­zei­ten

Eine Informationsquelle für alle Interessierten ist das Internetportal "engagiert-in-sh.de", u. a. mit aktuellen Informationen und Nachrichten zum …

Ehrenamt © grafikfoto.de, M. Staudt

Bür­ge­r­aka­de­mie Schles­wig-​Hol­stein

Die Bürgerakademie Schleswig-Holstein bündelt als Datenbank die Fort- und Weiterbildungen sowie Qualifizierungen für Engagierte in …

Engagementstrategie Schleswig-Holstein steht geschrieben und dazu das Logo, welches einen Orden abbildet. © Marktrausch / Sozialministerium

En­ga­ge­ment­stra­te­gie

Ziel ist es, das freiwillige Engagement nachhaltig zu stärken und gemeinsam mit den Akteur*innen Antworten auf die Herausforderungen zu finden.

Ehrenamt © grafikfoto.de, M. Staudt

Lan­des­i­ni­tia­ti­ve Bür­ger­ge­sell­schaft

Ziel der Landesinitiative ist es, die Rahmenbedingungen für Ehrenamtliche zu verbessern und das öffentliche Ansehen ihres Engagements aufzuwerten.

Ehrenamt © grafikfoto.de, M. Staudt

On­line-​Spen­den­platt­form "Wir be­we­gen SH"

Es wird u. a. Projektstartern die Möglichkeit geboten, ihre Projekte auf der Online-Spendenplattform zu präsentieren.

Rot-weißes Metallkreuz mit schleswig-holsteinischem Wappen in der Mitte an einem blauen Band. © Oliver Franke

Aus­zeich­nun­gen

Anerkennung und Respekt für ehrenamtliche Tätigkeit wird auch mit der Verleihung verschiedener Auszeichnungen ausgedrückt.

Ehrenamt im Video-Porträt

Ob in Sportvereinen, im Kulturbereich oder in sozialen Projekten: Genauso zahlreich und unterschiedlich wie die Möglichkeiten sind auch die Menschen, die sich in den verschiedenen Bereichen einsetzen. In unserer Video-Reihe stellen wir einige von ihnen vor.

Alle Videos ansehen

Weitere Informationen

Das Engagementportal bündelt Informationen zum Thema ehrenamtliches Engagement in Schleswig-Holstein.

Eine Würdigung des freiwilligen Engagements in Schleswig-Holstein

Ein Gemeinschaftsprojekt des Sozialministeriums des Landes Schleswig-Holstein und des Paritätischen SH.

In Schleswig-Holstein gibt es verschiedene Möglichkeiten, einen Freiwilligendienst zu absolvieren.