Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Coronavirus

© Thomas Frey / dpa

Aktuelle Meldungen

Ein Smartphone, auf dem ein negatives PCR-Testergebnis angezeigt wird. © Samuel F. Johanns / pixabay.de
14.01.2022

Neue Re­ge­lun­gen zu Qua­ran­tä­ne & Co.

Auf Basis einer angepassten Bundesverordnung und RKI-Empfehlungen hat das Land die Absonderungs-Regeln überarbeitet. Sie treten am Sonnabend in Kraft.

Ein Schild an der Glastür eines Restaurants weist auf die 2G-Plus-Regel hin. © dpa
11.01.2022

Neue Co­ro­na-​Re­geln be­schlos­sen

Mit einer strengeren Corona-Bekämpfungsverordnung reagiert die Landesregierung auf die hohen Infektionszahlen. Die neuen Regeln gelten ab Mittwoch.

Gesundheitsminister Dr. Heiner Garg steht im Landtag am Rednerpult. © dpa
10.01.2022

Schnell und kon­se­quent han­deln

In einer Regierungserklärung hat Gesundheitsminister Dr. Heiner Garg das geplante Vorgehen der Landesregierung gegen die Omikron-Variante vorgestellt.

Auf einem schwarzen Schild steht in weißer Schrift: 2G Plus geboostert oder aktueller Test. © dpa
07.01.2022

Stren­ge­re Co­ro­na-​Re­geln

Kürzere Quarantäne und 2Gplus in der Gastronomie, darauf hat sich die MPK verständigt. Das Land plant eine neue Verordnung in der kommenden Woche.

Eine Person mit Handschuhen entnimmt mit einer Pipette einem transparenten Gefäß eine leicht rosafarbene Flüssigkeit. © dpa
06.01.2022

Qua­ran­tä­ne-​Zei­ten ver­kürzt

Ab sofort müssen enge Kontaktpersonen von Infizierten nur noch zehn Tage in Quarantäne.

Drei Mädchen tragen eine OP-Maske und sitzen in einem Klassenzimmer. Eines der Mädchen zeigt auf. © dpa
06.01.2022Video

Prä­senz­un­ter­richt ab Mon­tag

In Kiel hat Bildungsministerin Karin Prien über den Schulstart nach den Weihnachtsferien informiert.

Ein Mann mit FFP2-Maske kniet neben einem älteren Herren im Rollstuhl. © dpa
03.01.2022

Neue Co­ro­na-​Re­geln ab Diens­tag

Das Land hat Änderungen der Corona-Bekämpfungsverordnung beschlossen. Sie betreffen Veranstaltungen, Versammlungen und Pflegeeinrichtungen.

Ein Schild mit der Aufschrift Corona-Knigge 1. Abstand 1,5 Meter, 2. Trage deine Maske, 3. Bleibt gesund © dpa
02.01.2022

Land wapp­net sich ge­gen Omi­kron

Am Dienstag treten strengere Corona-Regeln in Kraft. Sie gelten besonders für Zusammenkünfte und zum Schutz vulnerabler Gruppen.

Zwei Mitarbeiter des Ordnungsamts stehen in Westen mit der Aufschrift «Kreis Segeberg, Ordnungsamt» in einer Diskothek. © dpa
23.12.2021

Co­ro­na-​Ver­ord­nung an­ge­passt

Strengere Kontaktbeschränkungen und eine Obergrenze für Großveranstaltungen – diese und weitere Regeln gelten ab Dienstag, den 28. Dezember.

Informationen auf einen Blick

Dokumente

Ein Arzt impft eine junge Frau. © dpa

Imp­fun­gen und Test­sta­tio­nen

Informationen zur SARS-CoV-2-Schutzimpfung und interaktive Karte der Teststationen in Schleswig-Holstein.

Ein Stapel mit Laufmappen mit der Aufschrift "Landesregierung Schleswig-Holstein" © Staatskanzlei

Landesverordnung und Erlasse zum Umgang mit SARS-CoV-2

Die Landesregierung hat weitreichende Regelungen beschlossen, um das Coronavirus einzudämmen.

Eine Person arbeitet in einem Labor. Darüber ein Textkasten mit der Aufschrift "FAQ Coronavirus" © Staatskanzlei

Häu­fig ge­stell­te Fra­gen zum Co­ro­na­vi­rus

Die besondere Situation rund um das Coronavirus wirft viele Fragen auf. Die häufigsten beantworten wir in einer regelmäßig ergänzten Liste.

Laborantin mit Viren im Hintergrund © fernandozhiminaicela / pixabay.com

Po­si­tiv­mel­dun­gen der Krei­se und kreis­frei­en Städ­te

Regelmäßig aktualisierte Zahlen zum Infektionsgeschehen in Schleswig-Holstein.

Seiten einer Akte © Florian Pircher / pixabay.de

Hand­rei­chun­gen


Das Land hat wichtige Handlungsempfehlungen zum Umgang mit dem Coronavirus für diverse Einrichtungen zusammengestellt.

Zwei Frauen mit Headsets sitzen an Computern und telefonieren. © kritchanut / stock.adobe.com

Kon­takt

Bürgertelefon
0431 / 797 000 01
E-Mail-Postfach
corona@lr.landsh.de


Auch interessant