Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landespolizei Schleswig-Holstein

Landespolizei Schleswig-Holstein

Neumünster – Hinweise zum Täter nach bewaffnetem Raubüberfall erbeten

Die Polizei bittet um Mithilfe

Am 08.06.2021 gegen 22:13 Uhr traf der unbekannte Täter nach Ladenschluss zwei Mitarbeiterinnen im Netto-Markt in der Kieler Straße 162 in Neumünster an.

Unter Vorhalt einer Pistole bedrohte er die beiden Angestellten und forderte die Herausgabe von Bargeld. Die Mitarbeiterinnen des Netto-Marktes händigten ihm einen mittleren vierstelligen Betrag  in einer Netto-Tüte aus.

Der unbekannte Täter schloss die beiden Geschädigten im Büro ein, ließ den Schlüssel von außen stecken und floh in unbekannte Richtung.

Mit Hilfe von Zeugen, wurde ein Phantombild des Täters erstellt.

Phantombild des Täters Phantombild Raub Kieler Str. 162 (Vergrößerung öffnet sich im neuen Fenster)Phantombild des Täters © Fahndungsbild LKA

Die Polizei sucht nun nach Zeugen oder Hinweisgebern.

Bitte wenden Sie sich unter der Telefonnummer 04321 9450 an die Polizei, wenn Sie Angaben zu dem Täter machen können.