Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landespolizei Schleswig-Holstein

Landespolizei Schleswig-Holstein

Lübeck – Stammen die Schlüssel aus Einbrüchen?

Wer kann Hinweise zu den rechtmäßigen Eigentümern geben?

Ende Januar 2021 wurde eine Wohnung mit einem richterlichen Beschluss in St. Lorenz Nord von Beamten der Bezirkskriminalinspektion (BKI) Lübeck durchsucht.

Hierbei konnten unter anderem diverse Schlüssel(bunde) aufgefunden und sichergestellt werden. Es dürften es sich überwiegend um Auto-, Wohnungs- und Schuppenschlüssel handeln.

Trotz auffälliger Anhänger mit Beschriftungen war eine Zuordnung zu konkreten Straftaten und Geschädigten nicht möglich.

Das Bild zeigt eine Gesamtübersicht besonders markanter Schlüssel(bunde). Einige der Schlüssel weisen Anhängen mit teils konkreten Angaben auf. Es handelt sich um insg. 32 Schlüsselbunde sowie insg. drei einzelne Schlüssel. Gesamtübersicht - markante Schlüssel(bunde) (Vergrößerung öffnet sich im neuen Fenster)Gesamtübersicht besonders markanter Schlüssel © Fahndungsbild LKA

Wer Angaben zu den abgebildeten Schlüssel machen kann, wird gebeten sich mit dem Kommissariat 12 unter der Rufnummer 0451 1310 zu Verbindung zu setzen oder per Mail an k12.luebeck.bki@polizei.landsh.de zu schreiben.