Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landespolizei Schleswig-Holstein

Landespolizei Schleswig-Holstein

Diebstahl einer „Schwalbe“

Die Polizei sucht Zeugen

Von der Terrasse eines Grundstücks in der Eutiner „Riemannstraße“ wurde im Zeitraum vom 26.06. auf den 27.06.2018 (Dienstag auf Mittwoch) ein Kleinkraftrad Simson „Schwalbe“ entwendet.

Das Foto zeigt das entwendete FahrzeugSimson KR51/2 N Schwalbe © Fahndungsbild LKA

Die Terrasse des Grundstückes ist von der Straße her nicht einsehbar. Das Krad wurde von seinem Besitzer am Abend des 26.06.2018 auf der Terrasse abgestellt und sollte am folgenden Tag gegen 17.30 Uhr wieder benutzt werden. Das Lenkradschloss war eingerastet.

Die „Schwalbe“ befand sich in einem sehr guten Restaurationszustand. Entgegen dem Werkszustand ist sie mit einer 12-Volt-Zündanlage (statt 6 Volt) ausgerüstet. Auffällig an dem Krad sind darüber hinaus die verchromten Gehäuse der Lenkerblinker. Das Fahrzeug verfügt über eine 3-Gang-Fußschaltung.

Die Ermittlungen zum Diebstahl des beschriebenen Krades werden bei dem Polizeirevier in Eutin geführt. Hinweise zu der Tat / dem Täter oder zum derzeitigen Aufbewahrungsort werden unter Telefonnummer 04521 8010 entgegen genommen.

Vorgangsnummer 394138/ 2018