Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesamt für Vermessung und Geoinformation Schleswig-Holstein

© LVermGeo SH

Vermessungsdienstleistungen

Gebühren berechnen ...

Info Gebührenrechner

Die amtliche Vermessung umfasst Gebäudeeinmessung, Grenzherstellung, Teilungsvermessung bzw. Bauplatzvermessung, Bebauungspläne und Vermessung von Straßen- und Wasserläufen.

Es besteht Einmessungspflicht (Gebäudeeinmessung), wenn Sie ein Haus, eine Garage oder ein anderes Gebäude bauen oder wenn Sie bauliche Veränderungen an ihrem bestehenden Gebäude vornehmen. Eine Grenzherstellung ist sinnvoll, wenn Sie z.B. einen Zaun zum Nachbarn aufstellen möchten, aber ihre Grenzsteine nicht finden. Eine Teilungsvermessung wird z.B. dann gemacht, wenn Sie ein Teil Ihres Grundstücks verkaufen möchten.

Das Landesamt für Vermessung und Geoinformation Schleswig-Holstein versteht sich als Dienstleister in diesen Bereichen. Wir beraten Sie gerne in den Kundencentern der Abteilungen 3 bis 7

mehr zum Thema
Gebäudeeinmessung
Grenzherstellung
Teilungsvermessung/Bauplatzvermessung
Bebauungspläne
Vermessungen von Straßen- und Wasserläufen