Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesamt für Vermessung und Geoinformation Schleswig-Holstein

© LVermGeo SH

Tag der GDI-SH

Vorträge vom Tag der GDI-SH 2017 finden Sie im unteren Teil der Seite



Vorträge vom 7. Tag der GDI-SH 2019 im PDF-Format

2. INSPIRE auf der Zielgeraden – Umsetzung und Anforderungen im Jahr 2019

Nicolas Hagemann und Dr. Anja Hopfstock, Kst. GDI-SH
vorgetragen von Nicole Ruhe, LVermGeo SH
INSPIRE auf der Zielgeraden – Umsetzung und Anforderungen im Jahr 2019 (PDF 4MB, Datei ist nicht barrierefrei)

3. Neues aus der Kst. GDI-SH

Tiemo Merkel und Michael Schott, Kst. GDI-SH, LVermGeo SH
Neues aus der Kst. GDI-SH (PDF 3MB, Datei ist nicht barrierefrei)

4. DANord – Stadt Quickborn: Einführung und Anwendung des Rathausinformationssystems

Jörn Grisard, Ingenieurgemeinschaft Grisard & Pehl GmbH
DANord – Stadt Quickborn: Einführung und Anwendung des Rathausinformationssystems (PDF 1MB, Datei ist nicht barrierefrei)

5. LVermGeo SH – Geokompetenzzentrum

Cornelia Weber, Direktorin des LVermGeo SH
LVermGeo SH – Geokompetenzzentrum (PDF 5MB, Datei ist nicht barrierefrei)

6. Kreis Pinneberg – Gemeinsames WebGIS von Kreis und Kommunen

Wieland Busse, AED Solution Group (ASG)
Frank Neske, Kreis Pinneberg
Kreis Pinneberg – Gemeinsames WebGIS von Kreis und Kommunen (PDF 5MB, Datei ist nicht barrierefrei)

7. Modellierung räumlicher und zeitlicher Prognosen ertragsgefährdender Pilzbefälle an Winterweizen in Schleswig-Holstein

Dr.Wolfgang Hamer, CAU Kiel
Modellierung räumlicher und zeitlicher Prognosen ertragsgefährdender Pilzbefälle an Winterweizen in Schleswig-Holstein (PDF 4MB, Datei ist nicht barrierefrei)

8. Archäologie für Planer, Behörden und Bürger – die GDI-SH als vortreffliche Möglichkeit zur Vermittlung der archäologisch-kulturlandschaftlichen Vielfalt in Schleswig-Holstein

Eicke Siegloff, Archäologisches Landesamt Schleswig-Holstein
Archäologie für Planer, Behörden und Bürger – die GDI-SH als vortreffliche Möglichkeit zur Vermittlung der archäologisch-kulturlandschaftlichen Vielfalt in Schleswig-Holstein (PDF 11MB, Datei ist nicht barrierefrei)

9. Ammunition Cadastre Sea (AMUCAD) – die Digitalisierung der Munitionsbelastung von Nord- und Ostsee

JannWendt, EGEOS GmbH
Uwe Wichert, MELUND
Ammunition Cadastre Sea (AMUCAD) – die Digitalisierung der Munitionsbelastung von Nord- und Ostsee (PDF 25MB, Datei ist nicht barrierefrei)

10. Einsatz von UAS-Technologie im Umweltmonitoring – ein Anwendungsbeispiel

Juri Klusak, Orthodrone GmbH
Einsatz von UAS-Technologie im Umweltmonitoring – ein Anwendungsbeispiel (PDF 11MB, Datei ist nicht barrierefrei)

13. GIS-gestütztes Aufbruchmanagement in Kommunen

Dietmar Hauling, GIS-Consult
GIS-gestütztes Aufbruchmanagement in Kommunen (PDF 3MB, Datei ist nicht barrierefrei)

alle öffnen

Tag der GDI-SH 2017

1. Digitale Agenda Schleswig-Holstein

Thomas Losse-Müller, Chef der Staatskanzlei Schleswig-Holstein

Digitale Agenda Schleswig-Holstein (PDF 1MB, Datei ist nicht barrierefrei)

2. LVermGeo SH – der Partner in der GDI-SH

Cornelia Weber, Direktorin des Landesamtes für Vermessung und Geoinformation Schleswig-Holstein (LVermGeo SH)
LVermGeo SH – der Partner in der GDI-SH (PDF 6MB, Datei ist nicht barrierefrei)

3. Neues aus der Kst. GDI-SH

Nicole Ruhe, Stephan Bork, Tobias Kuring, LVermGeo SH
Neues aus der Kst. GDI-SH (PDF 3MB, Datei ist nicht barrierefrei)

4. RZ² – die neue Basisinfrastruktur

Petra Ehmcke, Dataport
RZ² – die neue Basisinfrastruktur (PDF 1MB, Datei ist nicht barrierefrei)

5. Landesnetz Schleswig-Holstein – Datenautobahn für Geodaten

Mario Mahnke, Sonja Schierling-Eybe, Staatskanzlei des Landes Schleswig-Holstein/Zentrales IT-Management
Landesnetz Schleswig-Holstein – Datenautobahn für Geodaten (PDF 2MB, Datei ist nicht barrierefrei)

6. Geodaten im Normaleinsatz

Stefan Olbrich, KIRCHNER EDV-Service Bremen GmbH
Geodaten im Normaleinsatz (PDF 858KB, Datei ist nicht barrierefrei)

7. Copernicus auf Kurs – Möglichkeiten der Copernicus-Daten und Dienste

Dr. Ralf Gehrke, Bundesamt für Kartographie und Geodäsie
Copernicus auf Kurs – Möglichkeiten der Copernicus-Daten und Dienste (PDF 10MB, Datei ist nicht barrierefrei)

8. DLM-Update – automationsgestützte Aktualisierung des Basis-DLM

Dr. Christian Lucas, LVermGeo SH
DLM-Update – automationsgestützte Aktualisierung des Basis-DLM (PDF 3MB, Datei ist nicht barrierefrei)

9. Pilotprojekt: Aktualisierung der Tatsächlichen Nutzung mittels Orthophotos

Nicole Ruhe, LVermGeo SH; IPI Hannover
Pilotprojekt: Aktualisierung der Tatsächlichen Nutzung mittels Orthophotos (PDF 2MB, Datei ist nicht barrierefrei)

10. GDI-SH in der praktischen Anwendung: Räumliche Prognose der Wärmebedarfe in Schleswig-Holstein mittels Geobasisdaten

Malte Schwanebeck, ZfG/CAU Kiel
GDI-SH in der praktischen Anwendung: Räumliche Prognose der Wärmebedarfe in Schleswig-Holstein mittels Geobasisdaten (PDF 3MB, Datei ist nicht barrierefrei)

11. Informations- und Wissensmanagement in großen Organisationen am Beispiel der Optimierung der Jagdverwaltung in Schleswig-Holstein

Dr. David Riepl, Disy Informationssysteme
Informations- und Wissensmanagement in großen Organisationen am Beispiel der Optimierung der Jagdverwaltung in Schleswig-Holstein (PDF 1MB, Datei ist nicht barrierefrei)

12. Pilotprojekt: INSPIRE-Netzdienste für B- und F-Pläne

Jörg Davidsen, Kreis Hzgt. Lauenburg
Norbert Jordan, Amt Schlei-Ostsee
Dr. Roman Radberger, IP SYSCON
Nicole Ruhe, Stefan Carl, LVermGeo SH

Pilotprojekt: INSPIRE-Netzdienste für B- und F-Pläne__Projektübersicht__ (PDF 576KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Pilotprojekt: INSPIRE-Netzdienste für B- und F-Pläne__INSPIRE-Export__ (PDF 713KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Pilotprojekt: INSPIRE-Netzdienste für B- und F-Pläne__INSPIRE-Dienste__ (PDF 487KB, Datei ist nicht barrierefrei)

13. Landesportal Bauleitplanung

Klaus Goede, Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten Schleswig-Holstein
Landesportal Bauleitplanung (PDF 315KB, Datei ist nicht barrierefrei)