Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

LFZHuK, Schleswig -  
Georg-Wilhelm-Pfingsten-Schule

© FRESH!KONZEPT GmbH

Georg-Wilhelm-Pfingsten-Schule

Wir sind die Schule für Schüler und Schülerinnen mit Hörschädigung des Landesförderzentrum Hören und Kommunikation in Schleswig.

Hier können Schülerinnen und Schüler von Klasse 1- Klasse 10, in kleinen Klassen mit sehr guten Rahmenbedingungen, in akustisch und medial auf die Hörschädigung angepassten Räumlichkeiten, zur Schule gehen.
Hier unterrichten Hörgeschädigtenpädagogen mit der Fähigkeit kommunikativ angemessen und in Lautsprache oder Gebärdensprache auf die Bedürfnisse der jeweiligen Kinder einzugehen.
Die Schülerinnen und Schüler kommen aus ganz Schleswig-Holstein und leben teilweise von montags bis freitags im Internat.

Das sagen unsere Schüler über ihre Schule:

Ich finde gut, dass die Lehrer uns mit allem Drum und Dran unterstützen, wo sie nur können.( Jaqueline, 17 Jahre )

Ich finde toll, dass schon die Kleinen in die Vorschule gehen und dort für die Zukunft ihr Sprechen un Hören weiterentwickeln. ( Celine, 15 Jahre )

Unsere Schule ist die beste, weil es voll viel gibt z.B. eine Sporthalle. Schwimmhalle, Musikraum, Kunstraum, Englischraum und die Aula.( Marvin, 9 Jahre )

Die Schule gibt uns die Chance, uns so weit zu entwickeln um nach dem Abschluss in die freie Wirtschaft zu gehen.( Hanna, 16 Jahre )

Hier wird niemand wegen seiner  Hörschädigung ausgegrenzt.( Lena, 15 Jahre )

Ich mag die Schule, weil man auch Gebärden lernen kann.( Thore, 12 Jahre )

In unseren Räumen gibt es eine gute Akustik, das finde ich schön.( Julia, 15 Jahre )

alle öffnen

Hörgeschädigten pädagogischer Unterricht

Hier in Schleswig werden Schülerinnen und Schüler von Klasse 1-10 unterrichtet. Die wenigsten Schüler sind während ihrer ganzen Schulzeit in Schleswig.

Grundschule

In der Grundschule steht das handlungsorientierte Lernen im Vordergrund.

Sekundarstufe I

In der Sekundarstufe wird neben dem üblichen Fächerkanon und Arbeiten in Projekten ein besonderer Schwerpunkt auf die berufliche Orientierung gelegt.

Sekundarstufe II

Mit Erreichen der Qualifikation für die Sekundarstufe II steht den Schülerinnen und Schülern...

Über den Unterricht hinaus

Neben dem Unterricht hat die Schule noch viel mehr zu bieten. Soziales Kompetenztraining unter Einbeziehung von hörgeschädigten pädagogischen Gesichtspunkten steht in verschieden Angeboten im Vordergrund.

Psychologischer Dienst

Der psychologische Dienst des Landesförderzentrums Hören und Kommunikation nimmt die psychologische Aufgabe wahr, hörgeschädigte Kinder und Jugendliche bei ihrer seelischen Entwicklung und der Festigung der psychischen Ressourcen zu unterstützen und zu begleiten.

Schulsozialarbeit

Unsere Schulsozialarbeiterin Manuela Reher unterstützt unsere Schülerinnen und Schüler bei der Entwicklung und Stärkung sozialer Kompetenzen, ...

Schulelternbeirat

Schule und Bildungspolitik befinden sich in einem stetigen Wandel. Deshalb ist Elternarbeit und -mitwirkung wichtig und erforderlich, denn Bildung und Lernen sind nicht allein Sache der Schule.

Schülervertretung

Die Klassensprecher der Sekundarstufe treffen sich regelmäßig zu Sitzungen der Schülervertretung.

Kontakt

Kontakt

Lisa Schmidt

Abteilungsleitung Georg-Wilhelm-Pfingsten-Schule am Landesförderzentrum Hören und Kommunikation, Schleswig
Lutherstraße 14
24837 Schleswig
Telefon: (04621) 80 71 24
Fax: (04621) 80 71 11