Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

LFZHuK, Schleswig -  
Georg-Wilhelm-Pfingsten-Schule

© FRESH!KONZEPT GmbH

Hörgeschädigten pädagogischer Unterricht

Hier in Schleswig werden Schülerinnen und Schüler von Klasse 1- 10 unterrichtet. Die wenigsten Schüler sind während ihrer ganzen Schulzeit in Schleswig. Unser Ziel ist es den Schülerinnen und Schülern eine solide Schulbildung zukommen zu lassen, die sie befähigt, heute und in Zukunft am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben.

Schüler sitzen in der Klasse Hörgeschädigten pädagogischer Unterricht © FRESH!KONZEPT GmbH

Bedingt durch die besondere kommunikative Situation ist ein Verstehen und Verständnis auf allen Ebenen Unterrichtsprinzip. Das gilt für das Hören, durch die Diagnostik vor Ort, beste Raumakustik und dem Einsatz von Klassenhöranlagen, für das Verstehen durch den Einsatz von visuellen Zeichen und Sprachsystemen (von Lautsprachunterstützenden Gebärden bis zur Deutschen Gebärdensprache, Fingeralphabet, Phonembestimmtes Manualsystem) und dem Verständnis durch Sprachoptimierung und Sprachliche Vereinfachung. Alles ist geprägt vom Grundsatz der Kommunikation auf Augenhöhe.

Bei der pädagogischen Arbeit und der Gestaltung des Schullebens wird das Kollegium kompetent und engagiert unterstützt von vier erfahrenden pädagogischen Unterrichtshilfen, Bufdi und FsJler und Praktikantinnen und Praktikanten.

alle öffnen

Kommunikationsförderung

Alle Klassenräume sind nach hörgeschädigtenpädagogischen Grundsätzen ausgestattet: