Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein

© M. Staudt/grafikfoto.de

LBV.SH gratuliert erster
„StudiLe-Absolventin“

Herzlichen Glückwunsch

Direktor Conradt und Absolventin Rupprecht lächeln in die Kamera Gratulation Rupprecht (Vergrößerung öffnet sich im neuen Fenster) LBV.SH-Direktor Torsten Conradt gratuliert Fenja Rupprecht ganz herzlich. ©LBV.SH

Fenja Rupprecht ist die erste Absolventin des Landesbetriebs Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH), die in den vergangenen fünf Jahren an der Technischen Hochschule Lübeck (TH Lübeck) ein duales Bauingenieurstudium mit integrierter Straßenwärter*innen-Ausbildung erfolgreich absolviert hat. Dieser besondere Mix aus Studium und Lehre wird „StudiLe“ genannt.

Vielseitige Praxiserfahrung hat sie in dieser Zeit bereits in Itzehoe in der Straßenmeisterei und am hiesigen Standort gesammelt, zu dem sie nach erfolgreich bestandener Prüfung auch zurückkehrt, um dort das LBV.SH Team nun als Ingenieurin im Bereich Unterhaltung tatkräftig zu unterstützen. Herzlich willkommen!

Der LBV.SH als Arbeitgeber

Neugierig geworden? Hier finden Sie weitere Informationen zu allen Ausbildungsmöglichkeiten, die der LBV.SH bietet:

  • Ausbildung: Baustoffprüfer*in, Bauzeichner*in und Straßenwärter*in
  • Duales Bauingenieurstudium mit integrierter Straßenwärter*in-Ausbildung
  • Duales Bauingenieurstudium mit integrierter Bauzeichner*in -Ausbildung
  • Industriebegleitendes Studium – Fachrichtung Bauingenieurwesen
  • Regierungsbaureferendar*in
  • Regierungsoberbauinspektor*in

Weitere Informationen zum LBV.SH als Arbeitgeber finden Sie hier.