Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein

© M. Staudt/grafikfoto.de

A 1: Markierungsarbeiten zwischen der Anschlussstelle Neustadt in Holstein und dem Rastplatz Hasselburger Mühle

Datum 12.06.2020

Gute Nachrichten: Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) teilt mit, dass auf der A 1 vom 15. bis 18. Juni zwischen der Anschlussstelle Neustadt in Holstein und dem Rastplatz Hasselburger Mühle die abschließenden Markierungsarbeiten wie geplant stattfinden werden. Seit dem 25. Mai laufen bereits die ausstehenden Markierungsarbeiten mit lediglich halbseitiger Verkehrsführung.

Für die ab Montag anstehenden Markierungsarbeiten an der Mittellinie ist eine Vollsperrung aus Gründen der Verkehrssicherheit, des Arbeitsschutzes und der Bauqualität erforderlich. Terminverschiebungen sind witterungsbedingt möglich, da Markierungsarbeiten eine trockene Wetterlage benötigen.

Die Arbeiten im Einzelnen

Am Montag (15. Juni) wird die A 1 von der Anschlussstelle Lensahn bis zur Anschlussstelle Neustadt-Mitte (Fahrtrichtung Hamburg) in der Zeit von 18:00 bis 22:00 Uhr voll gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt über die U 98: Von der Anschlussstelle Lensahn über die K 59 Richtung Logeberg bis zur Anschlussstelle Pelzerhaken und von dort über die U 100 weiter über Eutin zurück auf die A 1.

Am Dienstag (16. Juni) wird die A 1 von der Anschlussstelle Neustadt-Mitte bis zur Anschlussstelle Lensahn (Fahrtrichtung Fehmarn) in der Zeit von 18:00 bis 22:00 Uhr voll gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt über die U 91: Von der Anschlussstelle Neustadt über die L 309 durch Neustadt in Holstein bis zur Kreuzung B 501 (Merkendorf) und von dort weiter geradeaus über die U 93 auf der K 59 Richtung Logeberg und an der Anschlussstelle Lensahn zurück auf die A 1.

Am Mittwoch (17. Juni) wird die A 1 von der Anschlussstelle Neustadt- Pelzerhaken bis zur Anschlussstelle Neustadt Mitte (Fahrtrichtung Hamburg) in der Zeit von 9:00 bis 18:00 Uhr voll gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt über die U 100: Von der Anschlussstelle Neustadt- Pelzerhaken über Eutin zurück auf die A 1.

Am Donnerstag (18. Juni) wird die A 1 von der Anschlussstelle Neustadt-Mitte bis zur Anschlussstelle Lensahn (Fahrtrichtung Fehmarn) in der Zeit von 9:00 bis 17:00 Uhr voll gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt wie am Dienstag über die U 91 (siehe oben).

Die Verkehrsführung wurde mit der Polizei, der Verkehrsbehörde, dem Kreis, dem Amt und den Gemeinden abgestimmt. Der LBV.SH bittet, sich auf die weiteren Arbeiten einzustellen, den ausgeschilderten Umleitungen zu folgen sowie um rücksichtsvolles Verhalten zum Schutz der Menschen auf der Baustelle.

Teilen: