Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein

© M. Staudt/grafikfoto.de

B 207: Brückensanierung bei Mölln

Datum 20.01.2020

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) teilt mit, dass am 21. Januar 2020 (zwischen 10:00 und 14:00 Uhr) auf der B 207-Brücke über die Bahnstrecke in Mölln Arbeiten an den Schutzeinrichtungen erfolgen. Aus Gründen der Verkehrssicherheit, des Arbeitsschutzes und der Bauqualität ist es hierfür erforderlich, die Auffahrt zur B 207 in Richtung Breitenfelde „Mölln Nord“ für vier Stunden voll zu sperren.

Das Gute: Die weiteren Bauarbeiten auf der überführten B 207 erfolgen unter Aufrechterhaltung aller Fahrspuren. Diese werden verengt. Der Verkehr fließt hier mit 50 Stundenkilometern. Die gesamten Arbeiten sollen noch in diesem Monat abgeschlossen werden – sofern das Winterwetter mitspielt.

Der LBV.SH bittet sich auf die erforderliche Baumaßnahme einzustellen sowie um rücksichtsvolles Verhalten zum Schutze der Menschen auf der Baustelle. Die Verkehrsführung wurde regulär mit der Polizei, dem Rettungsdienst abgestimmt.

Teilen: