Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein

© M. Staudt/grafikfoto.de

Via Solutions: A7: Zwei nächtliche Sperrungen der AS Neumünster Süd (15) Richtungsfahrbahn Süd

Datum 02.05.2019

Montag, den 06.05., auf Dienstag, den 07.05., und von Dienstag, den 07.05., auf Mittwoch, den 08.05. von jeweils 20:00 bis 05.00 Uhr

  • Beschichtungsarbeiten am Anschlussstellenbauwerk machen Sperrung notwendig
  • Umleitung über AS Großenaspe (16)

Für Beschichtungsarbeiten an dem Brückenbauwerk der Anschlussstelle Neumünster Süd (15) müssen die Aus- und Auffahrt der Anschlussstelle (AS) in Fahrtrichtung Hamburg vollgesperrt werden. Die Sperrungen gehen von Montag, den 06.05., auf Dienstag, den 07.05., und von Dienstag, den 07.05., auf Mittwoch, den 08.05. – jeweils 20:00 bis 05.00 Uhr.

Umleitungen werden ausgeschildert

Verkehrsteilnehmer der A 7 in Fahrtrichtung Hamburg, die nach Neumünster Süd (15) wollen, fahren weiter bis zur AS Großenaspe (16) und über die L 319/Hamburger Chaussee/Altonaer Straße in Richtung B 205. Die Verkehrsteilnehmer, die an der AS Neumünster Süd auf die Autobahn wollen, werden ebenfalls über die AS Großenaspe umgeleitet. Die Strecke führt dann über die L 319/Altonaer Straße/Hamburger Chaussee, um an der Anschlussstelle Großenaspe wieder auf die A 7 Richtung Hamburg zu gelangen.
Schwertransporte können die Baustelle bei Bedarf nach Anmeldung passieren.

Weitere Informationen zum Ausbau der Bundesautobahn A 7 und zur Errichtung des Lärmschutzdeckels Schnelsen sind im Internet unter www.via-solutions-nord.de zu finden.

Ansprechpartner

Florian Zettel
Email: f.zettel@vsn-a7.de
Tel.: 04191 27491-15
Mobil: 0172 84 04 376