Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein

© M. Staudt/grafikfoto.de

K 15, Straßenbauarbeiten zwischen der L 49 und Reesdorf

Datum 17.07.2018

Auf der Kreisstraße 15 sind im Bereich zwischen der L 49 und Reesdorf punktuelle Schadstellensanierungen erforderlich.

Auf Grund zu geringer Fahrbahnbreiten und zur Sicherheit der Verkehrsteilnehmer und der Bauarbeiter müssen die Arbeiten unter Vollsperrung durchgeführt werden.

Für die Baumaßnahme ist eine Vollsperrung auf der Kreisstraße 15 zwischen der L 49 und Reesdorf am 20.07.2018 und am 23.07.2018 jeweils zwischen 08:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr vorgesehen.

Eine Umleitung für den Fahrzeugverkehr wird ausgeschildert. Der Verkehr wird von Schmalstede über die Landesstraße 318 nach Flintbek und weiter über die Landesstraße 307 zur Kreisstraße 15 umgeleitet.

Radfahrer und Fußgänger können den Baubereich passieren

Für die zu erwartenden Verkehrsbeeinträchtigungen wird um Verständnis gebeten. Ortskundigen wird empfohlen, den Baustellenbereich weiträumig zu umfahren.

Witterungsbedingt können ggf. Änderungen des o. g. Bauablaufes eintreten.

Verantwortlich für den Pressetext:

Hausadresse: Kieler Str. 19, 24768 Rendsburg |
Telefon: 04331 784-0 |Telefax: 04331 784-444 |
poststelle-rendsburg@lbv-sh.landsh.de