Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein

© M. Staudt/grafikfoto.de

L 56 "Hindenburgallee": Ersatzneubau des Brückenbauwerks L56/Schwentine - Vollsperrung 26.11.2018 bis 2. Jahreshälfte 2019

Datum 16.11.2018

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Lübeck, hat den Auftrag für einen Ersatzneubau des Brückenbauwerks L56 / Schwentine in Malente erteilt.

Das im Jahr 1892 errichtete Brückenbauwerk muss aufgrund seines Alters und Zustandes erneuert werden. Das neue Brückenbauwerk wird an gleicher Stelle errichtet. Zur Ausführung kommt ein Einfeld-Bauwerk in Stahlbetonbauweise mit einem Plattenquerschnitt und Spundwandwiderlagern.

Die L56 „Hindenburgallee“ wird für diese Arbeiten im Bauwerksbereich vom 26.11.2018 bis in die 2. Jahreshälfte 2019 voll gesperrt.

Die Umleitungsstrecke für den Straßenverkehr verläuft über die Bahnhofstraße, Rosenstraße, Voßstraße, Eutiner Straße und umgekehrt. Fußgänger und Radfahrer können die Uferpromenade am Dieksee als Umleitungsweg nutzen.

Der Verkehr im Kreuzungsbereich Eutiner Straße / Frahmsallee wird für den Zeitraum des Abbruchs des vorhandenen Bauwerks und der Herstellung des südlichen Widerlagers teilweise eingeschränkt. Es ist eine einspurige Verkehrsführung unter Einsatz einer Lichtsignalanlage vorgesehen. Der Fußgänger- und Radverkehr wird über den Gehweg südlich der Frahmsallee an der Baustelle vorbeigeführt.

Mit der Ausführung der Bauarbeiten wurde die Firma Bernhard Becker Bauunternehmen aus Meppen beauftragt. Die Kosten der Baumaßnahme betragen ca. 1,4 Mio. €.

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein bittet, sich auf die erforderlichen Arbeiten einzustellen.

Verantwortlich für den Pressetext:
LBV.SH, Niederlassung Lübeck
Jerusalemsberg 9, 23568 Lübeck
Telefon: 0451 371-2100
Telefax: 0451 371-2124