Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein

© M. Staudt/grafikfoto.de

Asphaltierungsarbeiten auf der Kreisstraße 55 zwischen Hütten und Götheby

Datum 04.07.2018

Die Fahrbahn der Kreisstraße 55 muss aufgrund von Schäden saniert werden. Die Bauarbeiten sollen im Zeitraum vom 09.07.2018 – 18.08.2018 durchgeführt werden. Einige Vorarbeiten werden schon einige Tage zuvor stattfinden.


Für die Fräs- und Asphaltierungsarbeiten ist aufgrund der Verkehrssicherheit und des Arbeitsschutzes eine Vollsperrung vom 09.07.2018 bis 18.08.2018 notwendig.
Die Baumaßnahme wird in fünf Abschnitte eingeteilt, die dem beigefügten Plan entnommen werden können. Es wird jeweils nur der Bauabschnitt voll gesperrt, in dem gearbeitet wird.
Die Zeiten für die Einschränkung der Erreichbarkeit der Grundstücke wird dabei so kurz wie möglich gehalten.


Die Umleitung für den Durchgangsverkehr erfolgt über die B 76, die K 57 und die L 265.
Von der Sperrung ist teilweise auch der Busverkehr betroffen, die Verkehrsunternehmen sind darauf entsprechend eingerichtet.
Witterungsbedingt kann es ggfs. zu Terminverschiebungen kommen.


Es wird gebeten, die Fahrzeuge in der Zeit der Vollsperrung außerhalb des direkten Baubereiches abzustellen oder - soweit möglich - die Grundstücke über Gemeindewege anzufahren.
Rettungsfahrzeuge im Einsatz können die Strecke immer befahren.


Die Baukosten belaufen sich auf ca. 1.750.000,-- Euro.

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein bittet, sich auf die durch die Baumaßnahme entstehenden Beeinträchtigungen einzustellen.

Verantwortlich für den Pressetext:

LBV-SH, Niederlassung Rendsburg
Kieler Straße 19
24768 Rendsburg

Telefon: 04331 784-0
Telefax: 04331 784-444