Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein

© M. Staudt/grafikfoto.de

L 159, Sanierung Durchlass

 
Datum 16.07.2018

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Lübeck, teilt mit, dass der Straßendurchlass auf der L 159 zwischen Hamfelde und Basthorst saniert werden muss.

Vom 17.07.2018 – 11.08.2018 wird die Strecke vollgesperrt. Das alte Durchlassbauwerk muss abgerissen und durch einen neuen Durchlass DN 1000 ersetzt werden. Dies kann nur in offener Bauweise erfolgen. Hier ist dann auch eine Querung für Anlieger nicht möglich. Das Gut Basthorst bleibt von Basthorst aus anfahrbar. Die übrigen Anlieger können ihre Grundstücke entweder von Hamfelde oder Basthorst aus erreichen.

Die Umleitung führt von Hamfelde über die K 7 nach Kuddewörde und weiter über die K 20 nach Möhnsen.

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein bittet, sich auf die erforderlichen Arbeiten einzustellen.

Der Auftrag wurde an die Firma Goldberger Tief- und Wasserbau, Goldberg, vergeben. Der Auftragswert beträgt ca. 100.000 Euro.

Verantwortlich für den Pressetext:
LBV-SH, Niederlassung Lübeck
Jerusalemsberg 9, 23568 Lübeck
Telefon: 0451 371-2100
Telefax: 0451 371-2124