Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesamt für Zuwanderung und Flüchtlinge

© Nadir Shah Azizi

Die aktuelle pandemische Lage sowie eine Weisung des Bundesinnenministeriums führen dazu, dass sich die Zentralstelle für Fachkräfteeinwanderung derzeit vorrangig auf die Einreise von Personen aus Heil- und Pflegeberufen fokussiert. Daher muss mit einer unter Umständen längeren Wartezeit bei der Entscheidung über Fachkräfteeinreisen aus anderen Branchen gerechnet werden. Das Landesamt für Zuwanderung und Flüchtlinge bittet hierfür um Ihr Verständnis.

Dokumente

Fachkräfteeinwanderung in Schleswig-Holstein © www.grafikfoto.de

Allgemeine Informationen

Das Landesamt für Zuwanderung und Flüchtlinge ist im Auftrag der Landesregierung zentrale Stelle für Fachkräfteeinwanderung in Schleswig-Holstein.

Fachkräfteeinwanderung in Schleswig-Holstein © MangoStar_Studio

Informationen für Arbeitgeber

Das LaZuF berät Arbeitgeber über das beschleunigte Fachkräfteverfahren und/oder Visumverfahren, wenn es bereits einen konkreten Bewerber gibt.

Fachkräfteeinwanderung in Schleswig-Holstein © www.grafikfoto.de

Informationen für Fachkräfte

Zentrale Anlaufstelle für Anerkennungssuchende im Ausland ist die „Zentrale Servicestelle Berufsanerkennung“ (ZSBA) der Bundesagentur für Arbeit.

Sechs Menschen neben Behördenschild, im Vordergrund zwei Hunde W. Kossert / LaZuF

Das Team

Das Team der Zentralen Stelle für Fachkräfteeinwanderung Schleswig-Holstein

Bulk Carrier Alwine Oldendorff © www.oldendorff.com

Erfolgreiche Vermittlungen

Berichte über erfolgreiche Fachkräfteeinwanderungen nach Schleswig-Holstein / Successful immigrations of skilled employees to Schleswig-Holstein