Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesamt für soziale Dienste

© R. Seeberg / grafikfoto.de

Bescheinigungen der Verkehrsfähigkeit gemäß §  34 MPG

(„Exportbescheinigungen“)

Das LAsD stellt auf Antrag von in Schleswig-Holstein ansässigen Herstellern oder Bevollmächtigten Bescheinigungen der Verkehrsfähigkeit gemäß § 34 MPG aus. Nachstehende Informationen sind für die Antragstellung zu beachten:

  • Die Ausstellung einer Bescheinigung der Verkehrsfähigkeit ist ein gebührenpflichtiger Verwaltungsakt.
     
  • Die Bearbeitungszeit kann je nach Antragsaufkommen bis zu sechs Wochen in Anspruch nehmen.
     
  • Der Antrag auf Ausstellung einer Bescheinigung der Verkehrsfähigkeit ist formlos per E-Mail an das LAsD unter mpg-export@lasd.landsh.de zu stellen.
     
  • Es können nur vollständig eingereichte Anträge bearbeitet werden.

  • Dem Antrag sind folgende Unterlagen / Informationen beizufügen:

    • Adresse und Kontaktperson des Antragstellers (Hersteller oder Bevollmächtigter).
    • Liste der Produkte für die die Bescheinigung auszustellen ist (elektronisch und bearbeitbar)

      • Bitte benutzen Sie dazu die von uns bereitgestellte Vorlage "Anlage zur Bescheinigung der Verkehrsfähigkeit", eine Anpassung ist möglich.
      • Sofern mehrere Bescheinigungen für unterschiedliche Produkte beantragt werden, ist die Auflistung für jede Bescheinigung gesondert anzufertigen.
    • Angabe des Landes / der Länder für die eine Bescheinigung auszustellen ist/sind.
      Sofern gewünscht, kann auf die Angabe eines Landes verzichtet werden. Die Akzeptanz einer solchen Bescheinigung ist durch den Antragsteller eigenständig mit dem Einfuhrland zu klären.
    • Aktuelle Konformitätserklärung
    • Sofern zutreffend, aktuelle Bescheinigungen der benannten Stelle
    • Angabe der DIMDI-Registrierungsnummern der jeweiligen Produkte
       
  • Die Bescheinigungen werden ausschließlich an Antragsteller in Schleswig-Holstein versandt.