Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landesamt
für soziale Dienste

© Andreas Geick

Sicherheitsrisiken von elektrisch höhenverstellbaren Untersuchungs- und Behandlungsliegen

Das Landesamt für soziale Dienste, Dezernat Medizinprodukteüberwachung, überwacht derzeit im Rahmen einer Schwerpunktüberwachung die Einhaltung der Anforderungen an höhenverstellbaren Liegen aus der aktualisierten BfArM Empfehlung, Fall-Nr. 0785/03, vom Dezember 2020.

Ergänzende Informationen der behördlichen Anforderungen finden Sie in der Information der für Medizinprodukte zuständigen Obersten Landesbehörden und des Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM).