Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Ministerium für Inneres, ländliche Räume, Integration und Gleichstellung

Portraitfoto Dr. Sabine Sütterlin-Waack
Dr. Sabine Sütterlin-Waack

Ministerin für Inneres, ländliche Räume, Integration und Gleichstellung

Innenministerium

Neues Highlight für die Möllner Altstadt

Datum 22.03.2021

Das Innenministerium gibt 785.000 Euro Städtebauförderungsmittel für die Modernisierung des Stadtseeanlegers frei.

Die Möllner Altstadt ist mit ihrer Insellage für viele Menschen ein beliebtes Ausflugsziel. Sie besuchen Veranstaltungen im ehemaligen Heilig-Geist-Hospital oder machen vor allem im Sommer Bootstouren auf den Seen. Zukünftig soll die Grünfläche am Wasser rund um den Stadtseeanleger mit Hilfe der Städtebauförderung großzügiger gestaltet werden und damit zum Verweilen einladen. Aus den bisher drei einzelnen Bootsstegen entsteht zukünftig ein neuer Rundsteg.

Aufenthalt am Wasser wird attraktiver

"Das Gebiet rund um den Stadtseeanleger wird mit Hilfe der Städtebauförderungsmittel ein echtes Schmuckstück in Mölln", erklärte Innenministerin Dr. Sabine Sütterlin-Waack. Zusätzlich zum neuen Steg entstehen dort eine Liegewiese am Wasser, bepflanzte Seeterrassen, Sitzmöglichkeiten und Holzdecks. Für die Elemente an Land gibt es dabei 785.159,96 Euro von der Städtebauförderung. Bund, Land und Stadt übernehmen jeweils ein Drittel der förderfähigen Ausgaben.

Was ist eine Gesamtmaßnahme?

Mit einer städtebaulichen Gesamtmaßnahme werden Bauprojekte, Straßen, Plätze und Grünanlagen in einem räumlich abgegrenzten Gebiet in rund 15 Jahren realisiert und vom Bund, Land und der Kommune finanziert.

Auch Hauseigentümer können profitieren

Unter bestimmten Voraussetzungen können auch private Eigentümer im Rahmen der Möllner Altstadtsanierung Fördermittel beantragen und sich so an der Neugestaltung der Altstadt beteiligen. Informationen und Ansprechpartner finden Interessierte auf der Homepage der Stadt Mölln.

Private Sanierungsmaßnahmen im Rahmen der Städtebaulichen Gesamtmaßnahme "Altstadt"

Teilen: