Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration

Portraitfoto Hans-Joachim Grote
Hans-Joachim Grote

Minister für Inneres, ländliche Räume und Integration

Innenministerium

Den Profis in die Karten schauen

Datum 04.06.2018

Zum Tag der Geodäsie am 9. Juni veranstaltet das Landesamt für Vermessung und Geoinformation in Elmshorn einen "Aktionstag der Vermessungsberufe"

Fast täglich profitieren die Menschen in Schleswig-Holstein vom Landesamt für Vermessung und Geoinformation (LVermGeo SH). Wer zum Beispiel mit Navi Auto fährt, findet sein Ziel indirekt mit Hilfe des Landesamtes. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erheben, pflegen und bereiten die topographischen Daten Schleswig-Holsteins auf, die zum Beispiel für Landkarten, Navigationsgeräte und Online-Kartendienste benötigt werden.

Angebote für die ganze Familie

Beim Aktionstag der Vermessungsberufe am 9. Juni informiert das LVermGeo SH gemeinsam mit Dienstleistern der Branche über das Aufgabenfeld, unter anderem mit Vorträgen und Live-Vorführungen. Beispielsweise wird erklärt, warum eine überregionale Geodateninfrastruktur bei einer Naturkatastrophe Leben retten kann und welche Ausbildungsmöglichkeiten es im Vermessungsberuf gibt. An einem so genannten Tachymeter kann man sich an einer eigenen Messung versuchen, ein Peilboot besichtigen oder eine Vermessungsdrohne in Aktion beobachten.

Portraitfoto Kristina Herbst

Der Aktionstag ist eine hervorragende Möglichkeit für das LVermGeo SH, sich und seine wichtige Arbeit zu präsentieren

Kristina Herbst

Aktionstag der Vermessungsberufe: Sa, 9. Juni 2018, 11-16 Uhr

Dienststelle Elmshorn des LVermGeo SH: Langelohe 65 b, 25337 Elmshorn