Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Regionalplan für den Planungsraum II -
Schleswig-Holstein Ost

Staatskanzlei

Zum Planungsraum II, Schleswig-Holstein Ost, gehören die kreisfreie Stadt Lübeck und der Kreis Ostholstein. Der Regionalplan ist am 22. November 2004 mit der Veröffentlichung im Amtsblatt in Kraft getreten und wurde in enger Zusammenarbeit mit den planenden Verwaltungen des Kreises Ostholstein und der Hansestadt Lübeck sowie den Kommunen des Kreises erarbeitet. Die kommunalen Belange konnten in diesem Zusammenhang frühzeitig Berücksichtigung finden.

Grundlagen für die Neuaufstellung des Regionalplans waren insbesondere die Ergebnisse interkommunaler und regionaler Initiativen im Bereich des Planungsraums II, wie das Regionale Entwicklungskonzept Ostholstein (RegiOH), das Entwicklungskonzept für die Region Lübeck (ERL), die Vergleichende Analyse im Bereich Eutin/Malente und weitere Gemeindegrenzen übergreifende Gutachten/Planungen, zum Beispiel im Bereich Neustadt i.H..

Zum Herunterladen

Zum Bestellen

Zum Bestellformular