Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Sicherheit innerhalb und außerhalb der eigenen vier Wände

Staatskanzlei

Sicherheit innerhalb und außerhalb der eigenen vier Wände

Datum 03.12.2013

Jeder Mensch möchte sich sicher fühlen

Wer die Gefahren kennt, kann viele Risiken ausschließen! Nach der polizeilichen Kriminalstatistik ist die Gefahr älterer Menschen, Opfer einer Straftat zu werden, grundsätzlich wesentlich geringer als die jüngerer Menschen. Allerdings ist die
Kriminalitätsfurcht älterer Menschen, wohl zum Teil aus dem Wissen um die eigene Verletzlichkeit, ausgeprägter als dies bei jüngeren Menschen der Fall ist.

Das Sicherheitsgefühl beeinflusst damit unmittelbar die Lebensqualität älterer Menschen. Außerdem sind nach unseren Erfahrungen die physischen, psychischen und finanziellen Folgen einer Straftat für einen älteren Menschen häufig deutlich gravierender als für einen jüngeren Menschen.

Für ältere Menschen ist es also von besonderer Bedeutung, sich zu informieren und sich vor Straftaten zu schützen. Mit dieser Broschüre möchten wir daher speziell ältere Menschen aufklären und beraten sowie durch Tipps und Anregungen eine Hilfestellung zur Vorbeugung von Straftaten und dem Abbau von Kriminalitätsfurcht geben.

Bestellformular

Ihre Angaben

* Pflichtangabe