Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein

©IQSH

Landesfachtag Geschichte 2020

Datum 29.02.2020

Das Bild zeigt das Straßenschild "Kiellinie" vor der Kieler Förder bei bestem Wetter.

Werteerziehung – urteilen und bewerten im Geschichtsunterricht

Samstag, 29. Februar 2020, 8:30 – 16:30 Uhr

Der 7. Landesfachtag Geschichte findet unter dem Titel „Werteerziehung – urteilen und bewerten im Geschichtsunterricht“ statt.

Wir sind sehr glücklich, zwei hochkarätige Referierende gewonnen zu haben:

Den ersten Vortrag mit dem Titel Ich, Du, wir und alle anderen: Schulische Werteerziehung als Entwicklungsbegleitung hält Prof. Dr. Eveline Gutzwiller-Helfenfinger von der Universität Duisburg-Essen. Die renommierte und auch medial sehr präsente Entwicklungspsychologin wird darlegen, welche grundlegenden Voraussetzungen bei Kindern und Jugendlichen zu beachten sind, um Werteerziehung und -entwicklung überhaupt leisten zu können.

Der Referent des zweiten Vortrags mit dem Titel »Aber mit Rassismus ist es wieder dasselbe.« Sach- und Werturteilsbildung im Geschichtsunterricht muss in Schleswig-Holstein wohl kaum vorgestellt werden: Prof. Dr. Peter Gautschi von der Pädagogischen Hochschule Luzern, Autor zahlreicher fachdidaktischer Publikationen und geistiger Urheber des in unseren Fachanforderungen genutzten fachdidaktischen Modells, kommt zu uns und wird die Erkenntnisse aus dem ersten Vortrag auf den konkreten Geschichtsunterricht beziehen.

In den Workshops werden anschließend praxisorientierte Vertiefungsmöglichkeiten zu den theoretisch angesprochenen thematischen Aspekten des Landesfachtages angeboten.

Es wird außerdem genügend Raum und Zeit für Begegnungen und Gespräche in den Pausen und an den Büchertischen bleiben, wodurch die Atmosphäre eines Landesfachtags in besonderer Weise geprägt wird.