Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein

©IQSH

Sexuelle Übergriffe unter Kindern und Jugendlichen - Ein Handlungsleitfaden für Schulen

Datum 04.02.2020

Die Abbildung zeigt das Titelblatt der Publikation "Sexuelle Übergriffe - Ein Handlungsleitfaden für Schulen". Auf diesem ist eine Jugendliche zu sehen, die abwehrend einen Arm ausstreckt.

„Sexuelle Übergriffe unter Kindern und Jugendlichen“ – ein sensibles Thema. Für Lehrkräfte ist es wichtig, einschätzen zu können, welches Verhalten von Schülerinnen und Schülern ein Eingreifen erfordert. Mit dieser Publikation wollen wir zu einer Kultur des „Hinsehens“ beitragen und Lehrkräfte, Schulleitungen, Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter sowie alle an Schule arbeitenden Fachkräfte dabei unterstützen, im Bedarfsfall kompetent und sicher agieren zu können.

Unsere Handreichung vermittelt anhand vieler Beispiele aus der Praxis Basiswissen, damit Lehrkräfte sexuell grenzverletzendes Verhalten von Kindern und Jugendlichen erkennen und richtig einschätzen können. Zudem informiert sie über das pädagogisch und strafrechtlich korrekte Vorgehen bei konkreten Hinweisen auf sexuelle Übergriffe unter Schülerinnen und Schülern. Ein wichtiges Kapitel widmet sich der pädagogischen Prävention. Es zeigt auf, wo Schulen Hilfe erhalten und welche Beratungsmöglichkeiten es gibt.

Begleitend bietet das Zentrum für Prävention des IQSH basierend auf der Handreichung praxisnahe Fortbildungen und Beratungen zur Erarbeitung von Schutzkonzepten an.