Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein

©IQSH

Essstörungen in der Schule - Handlungsleitfaden für den Umgang mit Betroffenen von Essstörungen

Datum 25.10.2018

Die Abbildung zeigt das Titelblatt der Publikation "Essstörungen in der Schule". Auf diesem ist eine Reihe fallender Dominosteine zu sehen, deren Fall von einer Hand unterbrochen wird.

Mit dem vorliegenden Handlungsleitfaden „Essstörungen an Schulen“ wollen wir Lehrkräfte, Schulsozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter und Schulleitungen dabei unterstützen, mit diesem sensiblen Thema kompetent umzugehen und in schwierigen Situationen schnell und professionell reagieren zu können. Der Handlungsleitfaden bietet grundlegende Informationen zu den Ursachen und zum Umgang mit Essstörungen von Kindern und Jugendlichen, ermöglicht Orientierung und zeigt Handlungsoptionen bei Anzeichen und konkreten Auffälligkeiten auf.

Begleitend bietet das IQSH basierend auf der Handreichung praxisnahe Fortbildungen an.