Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Portraitfoto Karin Prien
Karin Prien

Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur

© M. Staudt/grafikfoto.de

Freier Eintritt in 111 Museen

Datum 12.06.2019

Vom 15. Juni bis 3. November können Kinder und Jugendliche mit der MuseumsCard kostenlos die teilnehmenden Museen in Schleswig-Holstein besuchen.

Den großen Frachtern beim Schleusen in Brunsbüttel ganz nah sein, den Bäcker beim Backen jahrhundertalter Rezepte beobachten oder eine alte Dampfmaschine wieder zum Leben erwecken: Mit der MuseumsCard 2019 ist dies möglich – und das alles, ohne dafür Eintritt zu bezahlen. Im "Nordfriesland Museum. Nissenhaus" wurden nun die ersten der insgesamt 106.000 MuseumsCards an die Siebtklässler der Gemeinschaftsschule Husum Nord verteilt.

Kulturelles Highlight in der Sommerzeit

Die MuseumsCard sei ein hervorragendes Beispiel für eine gelungene Verbindung von Bildung und Kultur, hob die Leiterin der Kulturabteilung im Bildungsministerium, Susanne Bieler-Seelhoff, bei der Auftaktveranstaltung in Husum hervor. "Ich freue mich über die große Resonanz und die konzertierte Aktion von allen Seiten: vom Landesjugendring, den weit über 100 Museen und dem Sparkassenverband. Dafür herzlichen Dank" sagte Bieler-Seelhoff. Über die Jahre habe sich die MuseumsCard zu einer festen Tradition des kulturellen Angebotes in der Sommerzeit entwickelt.

Gedruckt oder als App

MuseumsCard als App

link Google Play Store

link iPhone App Store

Mit der MuseumsCard erhalten Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sowie Jugendgruppenleiter bis zum 3. November kostenlosen Eintritt in mehr als hundert Museen in Schleswig-Holstein. Vom Altfriesischen Haus auf Sylt über das Möllner Eulenspiegelmuseum, das Eiszeitmuseum in Lütjenburg und den Dithmarscher Steinzeitpark bis zum Zeittormuseum in Neustadt in Holstein – das Angebot ist vielfältig und jeder Wissensdurst wird gestillt.

Im klassischen Papierformat ist die MuseumsCard bei Sparkassen, Museen, Büchereien, Jugendverbänden, dem Landesjugendring sowie in vielen Tourist-Informationen erhältlich. Zudem kann die Karte auf www.meine-museumscard.de kostenfrei heruntergeladen und ausgedruckt werden. In der kostenlosen App können neben der MuseumsCard noch weitere nützliche Informationen zu den beteiligten Museen und Aktionen abgerufen werden.

Freie Fahrt zu den Museen

Am 10. und 17. Oktober, den beiden Donnerstagen in den Herbstferien, gilt die MuseumsCard zusätzlich als Freifahrtkarte in allen Bussen und Bahnen von NAH.SH.