Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Portraitfoto Karin Prien
Karin Prien

Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur

© Bildungsministerium SH

Ministerin Prien in Israel

Picture
05. September  

Besuch in Yigal Alon Schule

Besuch in Yigal Alon Schule
© MBWK

Die Yigal Alon High School in Rischon leZion hat über lange Jahre eine Schulpartnerschaft mit dem Alten Gymnasium Flensburg unterhalten. "Wir wollen diesen Austausch und die Tradition gegenseitiger Besuche von Schülerinnen und Schüler wieder aufleben lassen", sagte Ministerin Prien beim Besuch der Schule in der Nähe von Tel Aviv.

Picture
05. September  

Bildung in Tel Aviv

Bildung in Tel Aviv
© MBWK

Ministerin Prien zu Gast bei Ofira Yohanan-Wok, stellvertretende Bürgermeisterin von Tel Aviv und zuständig für Bildungsfragen. Sie informierte sich über "Innovation in Bildung und Pädagogik" an der Hemda Schule in Tel Aviv.

mehr lesen
Picture
04. September  

Norddeutscher Abend in Tel Aviv

Norddeutscher Abend in Tel Aviv
© MBWK

Gemeinsamer Abendempfang "Northern German Corporates and Sciene meet Startup Nation" mit Bildungsministerin Karin Prien und Wirtschaftsminister Bernd Buchholz und Gästen aus Israel. Startups, Schulpartnerschaften und Klimaschutz waren die Themen des Abends.

Picture
04. September  

Baumpflanzen im Tzora Wald

Baumpflanzen im Tzora Wald
© MBWK

Vertreterinnen und Vertretern des Jüdischen Nationalfonds, der sich landesweit in der Forstwirtschaft engagiert, informierten Ministerin Prien über das Aufforstungsprogramm im Tzora Wald. Anschließend pflanzten die Mitglieder der schleswig-holsteinischen Delegation selbst Bäume und trugen so die Idee des #Einheitsbuddelns bis nach Israel.

Picture
03. September  

Abendessen

Abendessen
© MBWK

Danach ging es für die Delegation des schleswig-holsteinischen Bildungsministeriums zum gemeinsamen Abendessen in Tel Aviv mit Prof. Ruth Eitan vom Sappir College in Sderot. Sie leitet dort das International Office. Ruth Eitan ist eine Expertin für Social Entrepreneurship und berichtete unter anderem von Erfahrungen mit Schulklassen, die im Rahmen des Unterrichts Start-ups gründen.

Picture
03. September  

Briefing

Briefing
© MBWK

Der erste Abend in Israel diente der Reisegruppe aus Schleswig-Holstein dazu, sich über die aktuelle Situation zu informieren. Georg Enzweiler von der Deutschen Botschaft in Tel Aviv sprach mit Ministerin Prien über die anstehenden Wahlen in Israel und die Auswirkungen auf den Bildungs- und Kulturbereich.

Picture
03. September  

Nach Israel gestartet

Nach Israel gestartet
© MBWK

Bildungsministerin Karin Prien reist mit kleiner Delegation nach Israel. Sie besucht dort Schulen und Kultureinrichtungen , "um zu lernen, woher die Innovationskraft der Start-Up Nation kommt", sagte sie zu Beginn der Reise.

mehr lesen