Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Portraitfoto Karin Prien
Karin Prien

Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur

© M. Staudt/grafikfoto.de

Wichtige Informationen zum Thema Corona-Virus

Empfehlungen zu Wanderfahrten/Klassenreisen

Vor dem Hintergrund des Auftretens des neuartigen Coronavirus sind auch die Schulen in Schleswig-Holstein zu besonderer Aufmerksamkeit aufgefordert. Dies gilt insbesondere für die Planung von Klassenfahrten ins Ausland. Das Bildungsministerium hat die Schulen aufgefordert, in jedem Einzelfall gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften abzuwägen, ob die geplante Auslandsfahrt angetreten werden sollte oder gegebenenfalls auch verschoben oder storniert werden kann, auch unter Berücksichtigung etwaiger Reiserücktrittskostenversicherungen.

Wenn Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte sich bereits im Ausland befinden und infolge einer schnellen Virusausbreitung die Rückreise antreten müssen, wird das Bildungsministerium im Einzelfall prüfen, inwieweit unvermeidbare Rückführungskosten vom Land übernommen werden können.

Bei weiteren Fragen unterstützt die zuständige Schulaufsicht die Schulen.

Grundsätzlich sollten die Schulen die Hinweise des Bundesgesundheitsministeriums zum Umgang mit dem Coronavirus und die Reiseempfehlungen des Auswärtigen Amtes beobachten und vor allem bei der Planung von Schulfahrten berücksichtigen.

Informationspflicht der Schulen

Die Schulleitungen müssen die zuständige Schulaufsichtsbehörde informieren, wenn sich ein Schülerin oder ein Schüler, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder eine Lehrkraft sich mit dem Virus infiziert hat.

Grundsätzliches zum Coronavirus

Das Gesundheitsministerium hat die wichtigsten Informationen unter folgender Adresse ins Internet eingestellt:

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/VIII/_startseite/Artikel_2020/I/200129_Grippe_Coronavirus.html