Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Ministerium für Justiz, Europa, Verbraucherschutz und Gleichstellung

Portraitfoto Dr. Sabine Sütterlin-Waack
Dr. Sabine Sütterlin-Waack

Ministerin für Justiz, Europa, Verbraucherschutz und Gleichstellung

Justizministerium

Sternsinger besuchen Justizministerium

Datum 06.01.2020

KIEL. Justizministerin Sabine Sütterlin-Waack hat gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ihres Ministeriums heute (6. Januar) die Sternsinger empfangen. Die große Solidaritäts- und Sammelaktion von Kindern für Kinder engagiert sich in diesem Jahr besonders für Frieden in aller Welt. Beispielland ist der Libanon. Die Ministerin begrüßte die neun Kinder und sagte: "Euer Motto „Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit“ gefällt mir sehr. Es erinnert uns daran, dass es leider Regionen auf der Welt gibt, in denen es Kindern deutlich schlechter geht als bei uns in Deutschland. Frieden ist das wertvollste überhaupt. Wir alle brauchen Frieden, wir alle wünschen uns Frieden. Kein Kind kann ohne Frieden glücklich aufwachsen, kein Erwachsener kann ohne Frieden ein erfülltes Leben führen. Dass Ihr Euch für Frieden auch für andere Kinder einsetzt und Euer Motto vorlebt, ist richtig klasse! Ich bewundere Euer Engagement und danke Euch wirklich sehr", betonte Sütterlin-Waack.

Nach dem Vortrag mehrerer Lieder schrieben die Sternsinger mit Kreide den Segen „20*C+M+B 20“ auf den Türrahmen des großen Sitzungssaals des Ministeriums.

Verantwortlich für diesen Pressetext: Oliver Breuer | Ministerium für Justiz, Europa, Verbraucherschutz und Gleichstellung | Lorentzendamm 35, 24103 Kiel | Telefon 0431  988-3706 | Telefax 0431  988-3704 | E-Mai: pressestelle@jumi.landsh.de | Medien-Informationen der Landesregierung finden Sie aktuell und archiviert im Internet unter www.schleswig-holstein.de | Das Ministerium finden Sie im Internet unter www.schleswig-holstein.de/mjevg

Teilen:

 

Alle Medien-Informationen direkt erhalten?

RSS Abonnieren Sie hier unseren Newsfeed.