Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Der Ministerpräsident - Staatskanzlei

Portraitfoto Daniel Günther
Daniel Günther

Ministerpräsident - Staatskanzlei

© M. Staudt / grafikfoto.de

"moin_Karriere": Nachwuchswerbung via Instagram - Auszubildende und Studenten informieren über ihren Alltag in der Landesverwaltung

Datum 07.11.2019

KIEL. Junge Nachwuchskräfte berichten seit dieser Woche in den Sozialen Medien über ihren Arbeitsalltag in der Landesverwaltung und werben so für eine Ausbildung beim Land. Im neuen Instagram-Account "moin_karriere" sind sie die Hauptdarsteller und informieren gleichzeitig über die Vielzahl der unterschiedlichen Berufe. 

"Wir möchten unseren Followern auf Instagram zeigen, was in unseren Jobs passiert. Verwaltung ist überhaupt nicht langweilig und bietet unheimlich viele Chancen und Herausforderungen", so die angehende Regierungsinspektorin Louisa Böttcher (21 Jahre). Lukas Kolb (20) wirbt für seine Arbeit als Geomatiker: "Viele der Berufe in der Landesverwaltung sind eher unbekannt. Auch der des Geomatikers gehört dazu. Ich möchte insbesondere den jüngeren Leuten zeigen, was das Land alles für Aufgaben wahrnimmt und was hinter unseren Berufen steckt. Es ist vielseitiger, als viele denken würden." 

Acht junge Frauen und Männer aus den Bereichen Allgemeine Verwaltung, Justiz, Steuerverwaltung, Straßenbau, Vermessung und Landeslabor erzählen auf Instagram regelmäßig aus verschiedenen Blickwinkeln über ihre Ausbildung und ihr Studium, über ihre verschiedenen Berufe und ihre Erfahrungen. Darüber hinaus gibt es Tipps zu Bewerbungen, Hinweise zu Ausbildungsmessen, aber auch Wissenswertes und Kurioses ("Fun Facts") über Schleswig-Holstein. 

Ministerpräsident Daniel Günther begrüßt das neue Angebot: "Wir werben schon jetzt auf fast allen Kanälen, von der Buswerbung, Imagefilmen und Publikationen hin zu Messeauftritten, für eine Ausbildung beim Land. In den Sozialen Medien erreichen wir mit Fotos und kurzen Storys besonders die jungen Menschen zwischen 14 und 19 Jahren, die sich jetzt Gedanken über ihre spätere Ausbildung machen. Genau hier setzen wir an und informieren - mit klarer, frischer und junger Sprache, authentisch und lebensnah."

Verantwortlich für diesen Pressetext: Peter Höver, Eugen Witte, Patrick Kraft | Düsternbrooker Weg 104, 24105 Kiel | Tel. 0431 988-1704 | Fax 0431 988-1977 | E-Mail: regierungssprecher@stk.landsh.de | Medien-Informationen im Internet: www.schleswig-holstein.de | Die Staatskanzlei im Internet: www.schleswig-holstein.de/stk

 

Alle Medien-Informationen direkt erhalten?

RSS Abonnieren Sie hier unseren Newsfeed.