Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Der Ministerpräsident - Staatskanzlei

Portraitfoto Daniel Günther
Daniel Günther

Ministerpräsident - Staatskanzlei

© M. Staudt / grafikfoto.de

Ministerpräsident Günther startet "Konzert gegen die Kälte":
Starkes Engagement der Kieler Stadtmission in der Wohnungslosenhilfe

Datum 24.03.2018

KIEL. Ministerpräsident Daniel Günther hat der Kieler Stadtmission für deren "großartige Arbeit" in der Wohnungslosenhilfe gedankt. Zum Auftakt eines "Konzerts gegen die Kälte" auf der Krusenkoppel in Kiel warb Günther heute (24. März) zugleich für Spenden, mit denen die Stadtmission ehrenamtliche Paten für wohnungslose Menschen ausbilden und betreuen wolle.

"Das ist eine Sache, die tatkräftig unterstützt werden muss", sagte Günther, der die Schirmherrschaft für das Konzert übernommen hatte. Wohnungslosigkeit sei "die extremste Form der sozialen Ausgrenzung", die sich die meisten Menschen nicht ausmalen könnten: "kein Dach über dem Kopf, keine Heizung, kein Bad oder Bett." Dies bedeute auch: keine Arbeit, keine Möglichkeit, einen Schulabschluss oder eine Ausbildung nachzuholen, so der Ministerpräsident. Professionelle Hilfe, aus diesem Teufelskreis herauszukommen, erhielten Betroffene von der Stadtmission.

Medieninformation vom 23. März 2018 zum Herunterladen (PDF 158KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Verantwortlich für diesen Pressetext: Peter Höver, Eugen Witte, Patrick Kraft, Düsternbrooker Weg 104, 24105 Kiel | Tel. 0431 988-1704 | Fax 0431 988-1977 | E-Mail: landesregierung@schleswig-holstein.de | Medien-Informationen im Internet: www.schleswig-holstein.de | Die Staatskanzlei im Internet: www.schleswig-holstein.de/stk

 

Alle Medien-Informationen direkt erhalten?

RSS Abonnieren Sie hier unseren Newsfeed.