Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Ministerpräsident Albig gratuliert Udo Tesch zum 50-jährigen Amtsjubiläum:
"Bürgermeister mit Weitsicht, Fachkenntnis und riesigem Engagement"

Staatskanzlei

Ministerpräsident Albig gratuliert Udo Tesch zum 50-jährigen Amtsjubiläum:
"Bürgermeister mit Weitsicht, Fachkenntnis und riesigem Engagement"

Datum 17.04.2016

HEIDGRABEN. Als "Bürgermeister mit Leib und Seele" hat Ministerpräsident Torsten Albig den langjährigen Bürgermeister Udo Tesch aus Heidgraben (Kreis Pinneberg) gewürdigt. Bei einem Empfang im Gemeindezentrum überreichte Albig ihm heute (17. April) eine Urkunde zum 50-jährigen Amtsjubiläum. Udo Tesch ist damit gemeinsam mit Otto Steffen aus Wendtorf der dienstälteste Bürgermeister in Schleswig-Holstein.

Udo Tesch habe mit Weitsicht, Fachkenntnis und seinem riesigem ehrenamtlichen Engagement in den vergangenen 50 Jahren rund um die Uhr dafür gesorgt, dass aus Heidgraben eine moderne Gemeinde geworden sei, die viel zu bieten habe. So sei unter seiner Regie aus einer kleinen Dorfschule eine moderne, offene Ganztagsschule mit Mensa und Sporthalle geworden. "Sein Herzensprojekt aber war der Markttreff. Es ist nicht nur ein Einkaufs-, sondern auch ein Begegnungszentrum und Treffpunkt", sagte Albig:

"Sie haben in 50 Jahren viel bewegt", so der Ministerpräsident weiter. Bei elf Wahlen habe er immer die meisten Stimmen gehabt. Seine Verlässlichkeit und seine ruhige Hand bei der Lösung von Problemen seien immer anerkannt und honoriert worden. Heute würden mehr als 2.500 Menschen gerne in Heidgraben leben. Albig: "Das ist in hohem Maße Ihrem positiven Wirken zu verdanken. Sie sind Heidgrabens legendärer Bürgermeister und haben die Gemeinde geprägt wie kein anderer."

Medieninformation vom 15. April 2016 zum Herunterladen (PDF 47KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Verantwortlich für diesen Pressetext: Carsten Maltzan, Lars Erik Bethge, Düsternbrooker Weg 104, 24105 Kiel | Tel. 0431 988-1704 | Fax 0431 988-1977 | E-Mail: landesregierung@schleswig-holstein.de | Medien-Informationen im Internet: www.schleswig-holstein.de | Die Staatskanzlei im Internet: www.schleswig-holstein.de/stk