Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Dienstleistungszentrum Personal Schleswig-Holstein (DLZP)

© Finanzministerium

Längere Bearbeitungszeiten Versorgungsauskunft

Datum 11.05.2021

Die Bearbeitungszeit beträgt: 3 – 4 Monate

Bedingt durch eine hohe Zahl an Auskunftsersuchen sowie durch hohe Zugangszahlen wegen Versetzung in den Ruhestand kommt es aktuell zu längeren Bearbeitungszeiten bei den Versorgungsauskünften.

 

Bitte haben Sie Verständnis, wenn die Erteilung Ihrer Versorgungsauskunft längere Zeit in Anspruch nehmen wird und Nachfragen zur konkreten Dauer gegenwärtig nicht beantwortet werden können.

 

Die Beamtinnen und Beamten gehen zu unterschiedlichen Zeitpunkten in den Ruhestand. Doch zum 1. August werden besonders viele in den Ruhestand versetzt. Dies betrifft vor allem Lehrkräfte, weil diese in der Regel zum Schuljahres- bzw. zum Schulhalbjahresende ihren aktiven Dienst beenden. Die Bearbeitung der Zahlungsaufnahme der Versorgungsbezüge für unsere Versorgungsempfängerinnen und -empfänger hat oberste Priorität. Dies trägt zu einer verlängerten Bearbeitungszeit der Versorgungsauskünfte bei.

Teilen: