Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Archäologisches Landesamt Schleswig-Holstein

© Archäologisches Landesamt S-H

Managementplan UNESCO-Welterbe Haithabu und Danewerk 2020–2030

Der neue Managementplan für das Welterbe Haithabu und Danewerk ist ab sofort zum Download verfügbar.

Liebe Welterbe-Partnerinnen und Partner,

Das Cover des Managementplans UNESCO-Welterbe Haithabu und Danewerk 2020–2030 Das Cover des Managementplans UNESCO-Welterbe Haithabu und Danewerk 2020–2030 (Vergrößerung öffnet sich im neuen Fenster) Das Cover des Managementplans UNESCO-Welterbe Haithabu und Danewerk 2020–2030 © ALSH

nach rund anderthalbjähriger Projektlaufzeit können wir Ihnen nun den neuen Managementplan für unsere UNESCO-Welterbestätte Haithabu und Danewerk präsentieren!

Er wurde trotz der Corona-Einschränkungen in einem breit angelegten Beteiligungsprozess erarbeitet. Damit folgen wir den UNESCO-Richtlinien sowie dem schleswig-holsteinischen Denkmalschutzgesetz, ein integratives und partizipatives Planungsinstrument zu erstellen.

Ein Managementplan wird für eine Welterbestätte benötigt, um Orientierung zu geben, Rahmenbedingungen abzustecken und Potenziale aufzuzeigen. Er soll den Akteuren helfen, folgende Fragen im Umgang mit dem Welterbe zu beantworten. Was verstehen wir unter UNESCO-Welterbe? Wie wollen wir mit unserer noch jungen Welterbestätte Haithabu und Danewerk umgehen? Welche Aufgaben und Herausforderungen sind zukünftig damit verbunden?

Insgesamt fanden im Zuge der Fortschreibung in den Jahren 2019 und 2020 über 30 Termine statt. Dabei kamen unterschiedliche Beteiligungsformate, wie Workshops, gemeinsame Teilprojekte, eine Regionalkonferenz, Arbeitstreffen und mehrere Korrekturläufe, zum Einsatz.

Als umfassendes und für eine Gültigkeit von 10 Jahren ausgelegtes Grundlagendokument (mit einer Zwischenevaluierung nach 5 Jahren) werden die vielfältigen Handlungsfelder, die an unserer Welterbestätte auftauchen, abgedeckt: Site Management, Schutz, Vermittlung, Bildung, Forschung, Marketing, Tourismus und Regionalentwicklung.

Wir danken allen Institutionen und Personen, die fachlich und koordinierend an diesem Projekt mitgeholfen haben! Hervorheben wollen wir den Kreis Schleswig-Flensburg und den Haithabu und Danewerk e.V. als wichtige Säulen des Welterbemanagements.

Über folgenden Link können Sie den Managementplan UNESCO-Welterbe Haithabu und Danewerk 2020–2030 downloaden:

Managementplan UNESCO-Welterbe Haithabu und Danewerk 2020–2030 interaktiv (PDF 20MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Inhalt

Vorworte

1
Einleitung

1.1 Anlass und Zweck

1.2 Fortschreibung und Beteiligung

1.3 Leitbild

2
Handlungsgrundlagen

2.1 Der Außergewöhnliche Universelle Wert (OUV)

2.2 Denkmalwert und Attribute

2.3 Die Rezeption von Haithabu und Danewerk

2.4 Einflussfaktoren und Gefährdung

2.5 Internationale Abkommen und gesetzliche Grundlagen

2.6 Denkmalschutzgesetz

2.7 Bundes- und Landesnaturschutzgesetz

2.8 Grenzen und Schutzgebiete

2.9 Weiterer Umgebungsschutz

2.10 Welterbeakteure und Interessen

2.11 Welterberegion Haithabu und Danewerk

2.12 Denkmalgerechtes Besucherverhalten

2.13 Dokumentation, Archivierung und Digitalisierung

2.14 Nachhaltigkeit

3
Handlungsfelder
3.1 Welterbemanagement (Site Management)

3.1.1 Aufgaben und Zuständigkeiten

3.1.2 Das Welterbebüro im Archäologischen Landesamt

3.1.3 Projektmanagement Welterbe

3.1.4 Haithabu und Danewerk e.V.

3.1.5 Grundsätze der Beteiligung und Kommunikation

3.1.6 Ressourcen

3.2 Schutz

3.2.1 Grundsätze

3.2.2 Aufgaben und Zuständigkeiten

3.2.3 Denkmalschutz

3.2.4 Planungsorientierte Denkmalpflege

3.2.5 Naturschutz

3.2.6 Flächenmanagement

3.2.7 Pflege

3.2.8 Monitoring

3.3 Forschung

3.3.1 Grundsätze

3.3.2 Aufgaben und Zuständigkeiten

3.4 Vermittlung und Bildung

3.4.1 Grundsätze

3.4.2 Vernetzung und Koordination

3.4.3 Aufgabenbereiche und Zuständigkeiten

3.4.4 Vermittlungsakteure und ihre Schwerpunktthemen

3.5 Marketing

3.5.1 Grundsätze

3.5.2 Vernetzung und Koordination

3.5.3 Aufgabenbereiche

3.5.4 Beispiele für Marketing-Aktivitäten in der Zukunft

3.6 Regional- und Tourismusentwicklung

3.6.1 Entwicklungsstrategie 2030 – Welterberegion Haithabu und Danewerk

3.6.2 Vernetzung und Koordination

3.6.3 Erwartungen, Grundsätze, Vision

3.6.4 Strategische Ziele und Teilziele

3.6.5 Aufgaben und Zuständigkeiten

3.6.6 Zentrale Akteure

3.6.7 Welterbepartnerschaften

4
Ziel- und Maßnahmenplan (Action Plan)
5
Detailkarten
6
Anhang

6.1 Ergänzende Pläne

6.2 Satzung des Haithabu und Danewerk e.V.

6.3 Tabellarische Übersicht Gesetze, Abkommen, Empfehlungen

6.4 Deutsche Übersetzung des Statement of Outstanding Universal Value

6.5 Ansprechpartner und Links

6.6 Abkürzungsverzeichnis

6.7 Literaturverzeichnis