Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht

© OLG

Zugang zum Anwaltsnotariat

Notarbestellung und Ausschreibungen

Eine Statue hält mit verbundenen Augen eine Waage Justitia (Vergrößerung öffnet sich im neuen Fenster) © HHS/pixelio.de

Hier erhalten Sie alle Informationen über einen Zugang zum Anwaltsnotariat sowie eine Übersicht über die freien Notarstellen

alle öffnen

Notarbestellung

Zugang zum Anwaltsnotariat

mehr lesen

Ausschreibung

Bekanntmachung der Präsidentin des Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgerichts vom 3. Juli 2020 - Az.: 3830 E - 16 (SchlHA 2020, S. 310)

Nach §§ 3 Abs. 1, 4 der AVNot d. MJAE vom 21. August 2006 – II 164/3830 - 95 SH - (SchlHA 2006 S. 307), geändert durch AV d. MJGI vom 18.03.2011 (SchlHA 2011 S. 136) besteht in folgenden Amtsgerichtsbezirken ein Bedürfnis zur Bestellung von weiteren Notarinnen und Notaren:

Ahrensburg6 Notarstellen
Bad Segeberg1 Notarstelle
Eckernförde3 Notarstellen
Elmshorn10 Notarstellen
Husum10 Notarstellen
Itzehoe4 Notarstellen
Kiel5 Notarstellen
Lübeck11 Notarstellen
Neumünster1 Notarstelle
Niebüll6 Notarstellen
Norderstedt4 Notarstellen
Oldenburg5 Notarstellen
Pinneberg8 Notarstellen
Plön5 Notarstellen
Reinbek11 Notarstellen
Rendsburg8 Notarstellen
Schleswig8 Notarstellen
Schwarzenbek5 Notarstellen
Gesamt111 Notarstellen

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, die die Voraussetzungen der oben angegebenen Allgemeinen Verfügung (§ 5) erfüllen, können sich um eine der ausgeschriebenen Notarstellen bewerben. Die Bewerbung ist spätestens am 30. September 2020 bei dem Präsidenten des für den in Aussicht genommenen Amtssitz zuständigen Landgerichts einzureichen. Aus Anlass der Pandemie des Coronavirus (SARS-CoV-2) können sich auch Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte bewerben, die nachweislich zur ausgefallenen notariellen Fachprüfung 2020/I zugelassen waren und die die Fachprüfung im Folgetermin 2020/II ablegen. Für die Bewerbung sollen die bei dem zuständigen Landgericht erhältlichen Vordrucke verwendet werden (vgl. § 8 AVNot). Diese können auch im Internet unter www.schleswig-holstein.de/OLG heruntergeladen werden.

Kontakt

Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht

Gottorfstraße 2
24837 Schleswig
Telefon: + 49 4621 86-0
Fax: + 49 4621 86-1372