Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landgericht Lübeck

© Landgericht Lübeck

Pflichtarbeitsgemeinschaften

Gliederung und Inhalte der Pflicht-Arbeitsgemeinschaften ergeben sich aus der Juristenausbildungsverordnung und den Richtlinien über die Ausbildung der Juristinnen und Juristen durch Verfügung der Präsidentin des Oberlandesgerichts vom 16. Juli 2004.

Laufende Pflichtarbeitsgemeinschaften
Termine und Orte
AG I

Referendararbeitsgemeinschaft 1.1 (Staatsanwältin M. Böckenhauer)

montags von 9.00 – 13.00 Uhr

Die Arbeitsgemeinschaft findet in den Räumen der Kriminalpolizeiaußenstelle Bad Schwartau, Eutiner Ring 4 statt.
Bitte denken Sie daran, Ihren Referendarausweis bei sich zu führen und diesen an der Wache vorzuzeigen! Ich weise darauf hin, dass auf dem Grundstück der Polizei keine Parkmöglichkeiten bestehen.

Referendararbeitsgemeinschaft 1.2 (Staatsanwältin Lüth)

mittwochs von 9.00 Uhr - 13.00 Uhr

Die Arbeitsgemeinschaft findet in den Räumen der Kriminalpolizeiaußenstelle Bad Schwartau, Eutiner Ring 4 statt.
Bitte denken Sie daran, Ihren Referendarausweis bei sich zu führen und diesen an der Wache vorzuzeigen! Ich weise darauf hin, dass auf dem Grundstück der Polizei keine Parkmöglichkeiten bestehen.

vorl. Terminplan Regel-AG Lüth

 

mittwochs 9-13.00, soweit nicht abweichend angegeben

 

 

31.08.16        Wiederholung , Besprechung Klausuraufbau,

                        Ausgabe Übungsklausur „Haldensleben“

                       

                                   HA: Klausurlösung

                       

02.09.16        Freitag BKI Lübeck, Possehlstr. 4, 12. Stock pünktlich um 7.45 Uhr bis open end

 

 

07.09.16        Besprechung Übungsklausur,

Beweiswürdigung Fr. Schmidtke, Hr. Hoffrage

                       

 

14.09.16         9-14.00 Uhr 1.Klausur

 

21.09.16        Jugendstrafrecht, Fr. Luft, Fr. Großkopf, Hr. Petersen;

Haftrecht Fr. Nehrhoff, Hr. Paluszkiewicz

 

 

28.09.16        Besprechung Aktenvorträge

Beweisverwertungsverbote Hrn. Brockmann, Barbod, Witt

 

 

05.10.16        Rückgabe Klausur

Beweisantragsrecht Fr. Kilzer, Hr. Müller

                       

 

12.10.16        Aktenvorträge halten, Fr. Dwozak, Hr. Tietje

Berufung/Beschwerde Frn. Kahmann, Ley

 

                       

19.10.16        9-14.00 Klausur (Ausgabe/Aufsicht StAin Hansen)

 

 

26.10.16        siehe 2.9., daher keine AG

 

 

01.11.16        Dienstag 9.30 JVA Lübeck, Leuschnerstr. Eingang „Neue Pforte“, Treffen auf dem Parkplatz um 9.15 Uhr, Ausweis nicht vergessen

 

 

09.11.16        Klausurrückgabe   

                                   Abschlussbesprechung

 

 

Rückgabe Kommentare und Roben bis spätestens 15.11.2016!!

 

Die Durchführung der AG I liegt in der Verantwortung der Staatsanwaltschaft Lübeck. Ansprechpartnerin ist neben den Leiterinnen der Arbeitsgemeinschaften nur Frau Staatsanwältin Hansen.
EinfAG

Einführungskurs in die Zivilstation (Ri'inAG A. Wachenfeld)

werktäglich (außer Samstag) 09.00 Uhr -

Schulungszentrum Raum 104

Ri'inAG A. Wachenfeld, Amtsgericht Lübeck

AG II

Referendararbeitsgemeinschaft 2.1 (DirAG M. Burmeister)

Mittwoch 09.30 Uhr - max. 13.00 Uhr

Schulungszentrum Raum 4

DirAG M. Burmeister, Amtsgericht Ahrensburg

Referendararbeitsgemeinschaft 2.2 (RiLG A. Hartlmaier)

Dienstag 09.30 Uhr - max. 13.00 Uhr

Schulungszentrum Raum 104

RiLG A. Hartlmaier, Landgericht Lübeck

AG III

Referendararbeitsgemeinschaft 3.1 (RiVG H. Meerjanssen)

Arbeitsplan zum Download

Inhalte zum Download

Die Durchführung der AG III liegt in der Verantwortung des Innenministeriums. Ansprechpartner ist neben den Leitern der Arbeitsgemeinschaften nur Herr Heydt im Innenministerium.
AG V

Referendararbeitsgemeinschaft 5.1 (StVDirAG Dr. U. Fieber)

Mittwoch 09.00 Uhr - max. 13.00 Uhr

Schulungszentrum Raum 104

DirAG Dr. U. Fieber (Tel.: 040/72759-213, Ulrich.Fieber@AG-Reinbek.LandSH.de, Amtsgericht Reinbek)

Themen

Das erstinstanzliche Urteil (Rubrum, Tenor, Tatbestand, Urteilsstil, Entscheidungsgründe, Klausurtechnik, Klausurtaktik)
Ausgewählte ZPO-Probleme (z.B. Erledigung, Beteiligung Dritter am Rechtsstreit, Streitgenossenschaft, Veräußerung der streitbefangenen Sache)
Einstweiliger Rechtsschutz (Arrest und einstweilige Verfügung)
Zwangsvollstreckungsrecht (insbes. §§ 766, 767, 771 ZPO)
Berufung, sofortige Beschwerde
Ggf. ausgewählte materiellrechtliche Probleme (Verkehrsunfallrecht mit Schadensersatzrecht)

Terminplan zum Download

Referendararbeitsgemeinschaft 5.2 (RiAG Dr. Hagedorn)

Freitag 09.00 Uhr - max. 13.00 Uhr

Schulungszentrum Raum 106

RiAG Dr. M. Hagedorn
Tel: 04541-8633-38
Email: michael.hagedorn@ag-ratzeburg.landsh.de
Post: Amtsgericht Ratzeburg, Herrenstr. 11, 23909 Ratzeburg

Konzept:

Die einzelnen AG-Veranstaltungen sind zweigeteilt. In der ersten Hälfte werden jeweils ausgewählte ZPO-Fragestellungen (z.B. Kosten, vorläufige Vollstreckbarkeit, Versäumnisurteil, Widerklage – Einzelheiten siehe Terminplan) anhand kleinerer Fälle gemeinsam erarbeitet. Die zweite Hälfte dient dann der Besprechung von Originalklausuren, deren Themenschwerpunkt zu den zuvor erörterten prozessualen Fragen passt. Die zu besprechenden Klausuren werden den AG-Teilnehmerinnen und Teilnehmern jeweils einige Tage vor der Veranstaltung per E-Mail übersandt, damit der Sachverhalt vorab durchgelesen und durchdacht werden kann.

Im Lauf der Veranstaltung werden außerdem drei Klausuren gestellt.