Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landgericht Itzehoe

© Landgericht Itzehoe

Praktische Studienzeiten nach § 4 JAVO für Studentinnen und Studenten der Rechtswissenschaft

Die Amtsgerichte im Bezirk des Landgerichts Itzehoe bieten jeweils für Studentinnen und Studenten der Rechtswissenschaften im Rahmen ihrer praktischen Ausbildung nach § 4 JAVO einmonatige Praktika als sog. Gruppenpraktika an.

In den praktischen Studienzeiten werden Anschauung und Information über die Rechtswirklichkeit, die sozialen Bedingungen und die Auswirkungen des Rechtes sowie der Zusammenhang von materiellem Recht und Verfahrensrecht vermittelt (§ 4 Abs. 2 Satz 1 JAVO). In der Regel werden die Praktika für das Wintersemester im März und für das Sommersemester im September angeboten.

Die Zulassung zu den praktischen Studienzeiten erfolgt durch den Präsidenten des Landgerichts Itzehoe. Voraussetzung für die Zuweisung eines Praktikumsplatzes bei den Amtsgerichten ist eine schriftliche Bewerbung unter Beifügung der Studienbescheinigung für dasjenige Semester, in welchem das Praktikum stattfindet. Die vollständigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen sind an den Präsidenten des Landgerichts Itzehoe, Theodor-Heuss-Platz3, 25524 Itzehoe zu senden. Eine Bewerbung per einfacher E-Mail ist nicht ausreichend.

Die Auswahl der Bewerber erfolgt nach dem sog. „Windhundprinzip“ in der Reihenfolge des Eingangs der vollständigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen. Eine Warteliste wird nicht geführt.

Bei Fragen können Sie sich unter der Telefonnummer 04821/66-1009 informieren.