Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landgericht Itzehoe

© Landgericht Itzehoe

Amtsgericht Pinneberg

Das Amtsgericht Pinneberg ist am Donnerstag, 04. Juni 2020, aufgrund von Umstellungsmaßnahmen des Sprachnetz-Anschlusses telefonisch in der Zeit von 06.00 Uhr bis ca. 12.00 Uhr nicht erreichbar.
In dringenden Fällen ist das Amtsgericht Pinneberg per Mail über das Verwaltungspostfach (Verwaltung@ag-Pinneberg.landsh.de) zu erreichen.

Die untenstehende E-Mail-Adresse ist nur für Verwaltungsangelegenheiten gültig.
In Rechtsangelegenheiten können Anträge und Schriftsätze nur rechtswirksam über die zulässigen Wege des elektronischen Rechtsverkehrs, Telefax (04101/503-262) oder auf dem Postwege eingereicht werden.
Informationen über den elektronischen Rechtsverkehr erhalten Sie auf folgender Seite:
Bekanntgabe aufgrund § 4 der Landesverordnung über den elektronischen Rechtsverkehr mit den Gerichten

Weitere Informationen

info zu den Aufgabenbereichen des Amtsgerichts

Hinweise zu Corona

Merkblatt AG Pinneberg (PDF 399KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Aushang (PDF 385KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Fragebogen Zutritt zu Gerichten (PDF 579KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Datenschutzhinweise  für die Dauer der Pandemie des Coronavirus (PDF 31KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Hinweise im Zusammenhang mit der Ausbreitung des neuen Coronavirus SARS (PDF 416KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Information des Nachlassgerichts

Vorbereitung zur Erbscheinsbeurkundung (PDF 426KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Vorbereitung zur Ausschlagung (PDF 422KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Antrag auf Verwahrung, Eröffnung (PDF 405KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Vorabhinweis zur Vorbereitung der Erbscheinsbeurkundung (PDF 273KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Einlasskontrolle

Am Amtsgericht Pinneberg werden Einlasskontrollen durchgeführt. Bitte führen Sie keine potenziell gefährlichen Gegenstände mit sich. Die Kontrollen können zu Wartezeiten führen. Bitte planen Sie diese ein.

Das Amtsgericht Pinneberg ist als eines der 22 Amtsgerichte Schleswig-Holsteins mit seinen ca. 130 Mitarbeiter/innen für die Gemeinden Appen, Bönningstedt, Borstel, Egenbüttel, Ellerbek, Halstenbek, Hasloh, Helgoland, Hetlingen, Holm, Kummerfeld, Pinneberg, Prisdorf, Quickborn, Rellingen, Schenefeld, Schulau, Tangstedt und Wedel zuständig.

Hier werden unter anderem vermögensrechtliche Streitigkeiten bis zu einem Wert von 5000,00 €, Mietsachen sowie Straf- und Familiensachen verhandelt.

Außerdem werden im Amtsgericht Pinneberg Grundbuch-, Nachlass-, Betreuungs- und Zwangsvollstreckungsangelegenheiten bearbeitet. Für Insolvenzsachen ist das Amtsgericht Pinneberg überdies für das gesamte Kreisgebiet zuständig.

Das Amtsgericht Pinneberg ist weiter zuständig für sämtliche Handels- Genossenschafts- und Vereinsregister des gesamten Landgerichtsbezirks Itzehoe. Diese Register werden ab 01.02.2006 elektronisch geführt werden.

Öffnungszeiten
Montag - Freitag von 08:30 - 12:00 Uhr oder nach Vereinbarung.
Mittwoch + Freitag ist das Nachlassgericht geschlossen.

 

 

Öffnungszeiten für die Gerichtskasse
Mittwoch von 08.30 - 12.00 Uhr
(Mo., Di., Do. und Fr. geschlossen)


Verkehrsanbindung
Das Gericht ist etwa 300 m vom S- und Bus-Bahnhof Pinneberg und circa 2 km über den Straßenzug Damm/Verbindungsstraße/ Parkplatz Moltkestraße von dem Autobahn-Anschluss A 23 Pinneberg-Mitte entfernt.

Kontakt

Amtsgericht Pinneberg

Bahnhofstraße 17
25421 Pinneberg
Telefon: + 49 4101 503-0
Fax: + 49 4101 503-262
De-Mail: safe-sp1-1483954115001-016386582@egvp.de-mail.de