Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landgericht Itzehoe

© Landgericht Itzehoe

Landgericht Itzehoe

Das Landgericht Itzehoe ist in I. Instanz unter anderem für schwerwiegendere Strafsachen sowie für Zivilsachen in vermögensrechtlichen Streitigkeiten mit einem Streitwert über 5.000,00 € zuständig. In II. Instanz entscheidet es über Berufungen und Beschwerden gegen Entscheidungen der Amtsgerichte seines Bezirks (Amtsgerichte Elmshorn, Itzehoe, Meldorf und Pinneberg). Weitere Einzelheiten zur Zuständigkeit des Landgerichts und der Amtsgerichte ergeben sich aus dem Gerichtsverfassungsgesetz und dem Landesrecht. Die Verteilung der Zuständigkeiten innerhalb des Landgerichts regelt der Geschäftsverteilungsplan.

Darüber hinaus nimmt der Präsident des Landgerichts Itzehoe als Teil der Justizverwaltung zahlreiche Verwaltungsaufgaben wahr. Hierzu zählt die Personalverwaltung im Gericht, die Dienstaufsicht über die Richterinnen und Richter, Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger sowie über die Notare des Landgerichtsbezirks. Im Internationalen Rechtsverkehr werden Urkunden legalisiert und Apostillen erteilt.