Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Landgericht Flensburg

©Landgericht Flensburg

Justizfachangestellte/Justizfachangestellter

Ihr Ausbildungsplatz zum August 2021 wartet - Jetzt bewerben!

Das Landgericht Flensburg bietet zum 01. August 2021 eine Ausbildung als

Justizfachangestellte / Justizfachangestellter (m/w/d).

Justizfachangestellte nehmen büroorganisatorische und verwaltende Aufgaben bei den Gerichten und Staatsanwaltschaften wahr. Sie arbeiten überwiegend in Serviceeinheiten in allen Bereichen der Rechtspflege und Verwaltung und sind für einen reibungslosen Geschäftsgang und eine bürgernahe Justiz mitverantwortlich. Sie sind auch Ansprechpartner für ratsuchende Bürgerinnen und Bürger und arbeiten unmittelbar mit Richtern und Rechtspflegern zusammen.

Das Landgericht ist für das Bewerbungsverfahren zuständig, Ausbildungsgericht ist das Amtsgericht Flensburg. Bewerbungen für die Ausbildung beim Amtsgericht Flensburg richten Sie bitte

bis zum 30.09.2020 an den

Präsidenten des Landgerichts Flensburg
Südergraben 22
24937 Flensburg

Ihrer aussagefähigen Bewerbung sollte beigefügt werden:

  • ein tabellarischer Lebenslauf,
  • das Schulabschluss- bzw. Halbjahreszeugnis,
  • Zeugnisse über weiter erworbene Qualifikationen und
  • Kopie des Schwerbehindertenausweises oder des Gleichstellungsbescheides.

Die Landesregierung setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein.

Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ausdrücklich begrüßt werden auch Bewerbungen von Menschen (m/w/d) mit Migrationshintergrund. Wir möchten, dass unsere Verwaltung die kulturelle Vielfalt der Bevölkerung widerspiegelt und suchen daher Menschen aus allen Kulturkreisen.

Auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.

Ihre personenbezogenen Daten werden zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens auf Grundlage von § 85 Absatz 1 des Landesbeamtengesetzes und § 15 Absatz 1

des Landesdatenschutzgesetzes verarbeitet. Weitere Informationen können Sie unseren Datenschutzbestimmungen entnehmen.

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Johna, Tel. 0461 89-209, oder die Ausbildungsleiterin Frau Wiemken, Tel. 0461 89-399, gern zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Ausbildungsberuf, den Inhalt und Verlauf der Ausbildung finden Sie auf der Internetseite https://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/A/ausbildung_landsh/Berufe/JustizfachangestellteR.html.

Stellenausschreibung als PDF zum Download

JETZT online bewerben - HIER gehts zur Onlinebewerbung

Moin_Karriere! - Ein Blick hinter die Kulissen auf Instagram