Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Spenden willkommen

Staatskanzlei

Spenden willkommen

Wer keine eigene Katze hat, aber trotzdem etwas gegen das Katzenelend tun möchte, kann spenden und damit die Kastration von Katzen in Schleswig-Holstein unterstützen.

Mit mehr als 150.000 Euro ist das Pilotprojekt gegen Katzenelend in Schleswig-Holstein 2014/2015 unterstützt worden. Dieser Betrag setzt sich aus drei großen Einzelspenden von je 35.000 Euro sowie vielen weiteren Einzelspenden im ein- bis vierstelligen Bereich zusammen. - Herzlichen Dank an alle Spenderinnen und Spender!

Bei der Tierärztekammer Schleswig-Holstein wurde für Spenden ein Sonderkonto eingerichtet:

Kontobezeichnung:Pilotprojekt Katzenelend S-H
Konto: 33200558
BLZ:218 604 18
IBANDE61 2186 0418 0033 2005 58
BICGENODEF1RHE

Sofern die Zuwendung 200 Euro nicht übersteigt, genügt als Nachweis zur Vorlage beim Finanzamt der Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung eines Kreditinstituts. Aus der Buchungsbestätigung müssen Name und Kontonummer oder ein sonstiges Identifizierungsmerkmal des Auftraggebers und des Empfängers, der Betrag, der Buchungstag sowie die tatsächliche Durchführung der Zahlung ersichtlich sein.

Für Spenden ab 200 Euro erhalten Sie auf schriftliche Nachfrage eine Zuwendungsbestätigung bei der

Tierärztekammer Schleswig-Holstein
Geschäftsstelle
Hamburger Straße 99 a
25746 Heide
E-Mail: schleswig-holstein@tieraerztekammer.de

Bitte geben Sie dazu den Überweisungsbetrag, das Datum der Überweisung, Ihren Namen und Ihre Anschrift sowie das Stichwort "Pilotprojekt gegen Katzenelend in Schleswig-Holstein" an.