Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Leistungen für Ziegen

© M. Staudt / grafikfoto.de

Leistungen für Ziegen

Leistungsart Leistungsumfang
Entschädigungen und Erstattungen
Entschädigungen nach § 15 ff TierGesG Tierverlust gemeiner Wert (Verkehrswert) der Ziege / der Ziegen
Erstattungen nach § 16 Abs. 4 TierGesG Tötung und Verwertung in nachgewiesener Höhe
Beihilfen
Brucellose Blutprobenentnahme 17,92 € / Bestand und 2,87 € / Blutprobe
Transmissible spongiforme Enzephalopathien (TSE) Probenentnahme bei Schlachtziegen 1. Ziege 6,72 €,
2. bis 6. Ziege 5,04 € und
jede weitere Ziege 2,38 € zzgl. gesondert erforderlicher Transport 0,30 €/km
Probenvorbereitung bei verendeten Ziegen älter 18 Monate 5,19 € je Ziege
Maul- und Klauenseuche (MKS) Nationale MKS-Impfstoffbank Anteil der Ziegen an den Gesamtkosten für Schleswig-Holstein
Impfung im Seuchenfall Kosten für Impfung und Impfstoff
Tierkörperbeseitigung Abholung toter Ziegen vom landwirtschaftlichen Betrieb und deren unschädliche Beseitigung in Höhe der von dem Verarbeitungsbetrieb für Tierische Nebenprodukte erhobenen Entgelte
Teilen: