Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

MINT-Festival S-H

Staatskanzlei

MINT-Festival S-H

1. MINT-Festival in Schleswig-Holstein, Freitag 17. bis Sonntag 19. September 2021 im Internat Louisenlund

Zukunft in vier Buchstaben - das ist MINT. Dahinter verbergen sich die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Logo MINT Festival © Bildungsministerium

Jetzt mit eurem engagierten MINT-Vorhaben für das Festival bewerben

Was bietet euch das Festival?

  • Ihr trefft andere begeisterte Teams mit neuen Ideen, um die Welt zu verbessern und
  • lernt andere kreative Vorhaben kennen,
  • tauscht euch aus, wie diese Projekte und Konzepte in Zukunft Positives bewirken könnten,
  • erfahrt von Berufstätigen und Hochschul­vertreter:innen wie sie wurden, was sie sind,
  • nehmt an Workshops teil,
  • habt gemeinsam Spaß auch mit den besonderen Freizeit-Angeboten!

Wer kann ein Ticket für das Festival erhalten?

Forscher*innen, Tüftler*innen, Schülerfirmen-Gründer:innen, MINT-Kreative, Erklärer:innen von MINT-Themen, Erfinder:innen von Computerspielen, kluge Köpfe für neue Technologien, MINT-Projektteams, Problemlöser:innen usw.. Die begleitenden Lehrkräfte sind herzlich willkommen!

Hierbei kann es sich um ein bereits entwickeltes MINT-Vorhaben handeln, das weiter betreut wird oder eine neue Idee, die bis zum Festival fertiggestellt ist.

Das Festival richtet sich an Teams und Einzelpersonen ab Klasse 7 aus der Sekundarstufe I und II.

Bewerbungen, in denen die Teams gemischt sind (in Bezug auf Alter, Geschlecht, Kultur, Integration usw.) finden in der Auswahl besondere Beachtung!

Der im MINT-Festival gezeigte Beitrag sollte sich vorrangig an andere Schülerinnen und Schüler richten.

Wie geht es weiter?

Bewerbt euch jetzt! Stellt eure MINT-Aktion in einem Video (max. 10 min Dauer) oder einem anderen digitalen Medium bzw. Link (max. 10 Seiten) vor und sendet es per Wetransfer an MINT-Festival@bildungsdienste.landsh.de
Das Video darf aus Gründen des Datenschutzes keine Gesichter oder Personen zeigen.

Für die Jury ist es wertvoll, wenn eine Lehrkraft oder fachliche Expert:innen ein Unterstützungsschreiben zu eurem Vorhaben beilegt. Aus Datenschutzgründen dürfen auf den Videos / Präsentationen keine Gesichter oder Personen erkennbar sein.

Eine Jury wählt aus diesen Beiträgen aus, wer Tickets für das Festival erhält. Die Gewinnerteams nehmen kostenfrei an allen Angeboten teil und erleben drei spannende Tage mit besonderen Events.

Anmeldung und Einsendeschluss

Anmeldung unter: MINT-Festival@bildungsdienste.landsh.de
Einsendeschluss ist der 1. Mai 2021.

Was genau erwartet euch an den drei Festivaltagen?

Wir hoffen, dass wir uns im September 2021 in Präsenz im Internat Louisenlund treffen. Die historischen Gebäude erinnern an Harry-Potter-Filme und werden regelmäßig von Filmteams als Kulisse genutzt. In dieser einzigartigen Umgebung mit den großräumigen Grünflächen direkt am Strand der Ostsee verbringen wir drei unvergessliche Tage:

Freitag 17.09.

Ablauf

16.00 – 18.00 Uhr

Eintreffen der Teilnehmenden, Aufbau Messe bzw. der Präsentationen für Teil I der Schülerinnen und Schüler, Führung durch das Internat

18.00 – 18.30 Uhr

Eröffnung durch Ministerin Frau Prien

Begrüßung durch das Organisationsteam

Kurzvorstellung der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler-Teams

18.30 – 20.00 Uhr

Abendessen

20.00 – 21.00 Uhr

Meine Geschichte: Vorträge von Wissenschaftler:innen und Fachkräften aus MINT-Berufen „Wie wurde ich, was ich bin und welche MINT-Kenntnisse waren wichtig?“

Ab 21.00 Uhr

Gemeinsamer Ausklang des Abends – vielleicht am Lagerfeuer?

 

Sonnabend 18.09.

Ablauf

9.00 – 13.00 Uhr

Messe und Präsentationen der Teilnehmer:innen Gruppe I

Die Schülerinnen und Schüler der Gruppe II sind Gäste dieser Vorstellungen

13.00 – 14.00 Uhr

Mittagspause

14.00 – 18.00 Uhr

Workshops: MINT-Profis geben euch Einblicke in ihre berufliche Praxis und laden zum Weiterdenken und Mitmachen ein

18.00 – 20.00 Uhr

Abendessen

Ab 20 Uhr

Unterhaltsame MINT-Acts, Abendprogramm

 

Sonntag 19.09.

 

9.00 – 13.00 Uhr

Messe und Präsentationen der Teilnehmer:innen Gruppe II

Die Schülerinnen und Schüler der Gruppe II sind Gäste dieser Vorstellungen

13.00 – 14.00 Uhr

Vorträge junger, kreativer Wissenschaftler:innen zu ihren Arbeiten

Ausklang, Ausgabe Lunchpaket

 

Das endgültige Programm senden wir euch mit der Einladung zu.
Die Durchführung erfolgt unter Einhaltung aller zu dem Zeitpunkt erforderlichen Corona-Auflagen. Bei Bedarf werden alternativ digitale Formate angeboten.

Ihr wollt euch anmelden oder habt Fragen?

Die Koordinatorin Sabine Petersen erreicht ihr unter:
MINT-Festival@bildungsdienste.landsh.de

Teilen: