Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Wohnen mit Demenz

© MSGJFS

Wohnen mit Demenz

Gerade für Menschen mit Demenz ist es wichtig, in der vertrauten Umgebung zu bleiben. Im frühen bis mittleren Stadium ist das grundsätzlich auch möglich. Tipps und Unterstützung helfen dabei.

Mit der Musterwohnung für Menschen (nicht nur) mit Demenz bietet das Kompetenzzentrum Demenz in Schleswig Holstein eine hervorragende Möglichkeit, sich zu informieren und praktische Tipps zur Wohnungsanpassung und deren Finanzierung zu bekommen. Der virtuelle Rundgang ermöglicht Ihnen einen realitätsnahen Einblick – im wahrsten Sinne des Wortes.

Zum virtuellen Rundgang durch die Musterwohnung


Planungshilfen für Umbauten und spezielle Ausstattung gibt auch die Broschüre „Gepflegt alt werden – selbstbestimmt und privat leben“, die Sie kostenlos herunterladen können.

Zur Broschüre „Gepflegt alt werden – selbstbestimmt und privat leben“

Weitere Hinweise zum Thema Wohnen mit Demenz und entsprechende Einrichtungen in Ihrer Umgebung finden Sie auf dem Internetportal des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Zum Wegweiser Demenz des Bundesfamilienministeriums

alle öffnen

Pflegeeinrichtungen für Menschen mit Demenz

Es gibt eine Reihe von Pflegeeinrichtungen, die sich besonders auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz eingestellt haben. In Einrichtungen mit diesem Schwerpunkt leben die Bewohnerinnen und Bewohner in Wohngruppen zusammen und verbringen einen großen Teil des Tages gemeinsam. Es gibt zusätzliches Personal für besondere Angebote der Betreuung und Aktivierung für Bewohnerinnen und Bewohner mit einer Demenz.

Beim Pflegeheimnavigator der AOK, beim Pflegekompass der Knappschaft und beim Pflegelotsen des vdekVerband der Ersatzkassen (Verband der Ersatzkassen e.V.) können Sie nach einer entsprechenden Pflegeeinrichtung in Ihrer Region suchen.

Zum Pflegeheimnavigator (AOK)

Zum Pflegekompass (Knappschaft)

Zum Pflegelotsen (vdek)

Informationen zu Wohnpflegeangeboten für Menschen mit Demenz erhalten Sie auch bei Ihrem Pflegestützpunkt.

Zu den Pflegestützpunkten in Schleswig-Holstein

Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz

Bei einer Demenz kann ein Umzug in eine ambulant betreute Wohngemeinschaft eine gute Alternative sein. In Schleswig-Holstein werden vermehrt Wohngemeinschaften speziell für Menschen mit Demenz angeboten. Dort leben Menschen in einer privaten, familienähnlichen Situation zusammen, die durch ihre Überschaubarkeit besonders gut für Menschen mit Demenz geeignet ist.

Jeder möbliert sein eigenes Zimmer. Die Bewohner können Möbel von zu Hause mitbringen, um die Gemeinschaftsräume einzurichten. Teller und Tassen wandern zum Teil in die Gemeinschaftsküche und werden täglich benutzt. So können Sie weiterhin mit Ihren gewohnten und liebgewonnen Möbeln und Haushaltsgegenständen leben und müssen sich nicht umgewöhnen.