Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Alexandra Oboda

Staatskanzlei

Alexandra Oboda

"Die IB.SH unterstützt den Nachhaltigkeitspreis, weil er vorbildliche Initiativen und Projekte aus Schleswig-Holstein sichtbar macht. Als zentrales Förderinstitut, das sich mit voller Kraft für die zukunftsfähige Entwicklung unseres Landes einsetzt, wissen wir: Gute Ideen inspirieren und bleiben selten allein. Das Thema Nachhaltigkeit treibt mich persönlich und beruflich schon seit vielen Jahren um und an. Ich freue mich bei dem Nachhaltigkeitspreis 2019 dabei zu sein und bin gespannt auf viele inspirierende Menschen und tolle ‚Zukunftsfähige Alternativen für die Glücksregion‘."

Alexandra Oboda ist 1985 in Niedersachsen geboren und lebt seit einigen Jahren in Kiel. Nach dem Abitur in Soltau studierte sie Geographie in München sowie Stadt- und Regionalentwicklung in Kiel. Seit 2013 ist sie in verschiedenen Projekten rund um die Themen Energiewende, Klimaschutz und Nachhaltigkeit in der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) tätig. Neben diesen Projekttätigkeiten spezialisierte sie sich mit dem MBA-Studium Sustainability Manangement an der Universität Lüneburg auf unternehmerische Nachhaltigkeit. Dieses Wissen setzt Alexandra Oboda nun als Nachhaltigkeitsmanagerin der IB.SH in die Praxis um.