Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Schleswig-Holsteiner -
Dr. Wilfried Hauke

Staatskanzlei

Schleswig-Holsteiner -
Dr. Wilfried Hauke

Dr. Wilfried Hauke blieb dem Norden immer eng verbunden. Seine zahlreichen Arbeiten als Regisseur und Produzent haben stets einen norddeutschen oder auch skandinavischen Bezug.

Porträtfoto von Wilfried Hauke  Wilfried Hauke (Vergrößerung öffnet sich im neuen Fenster) Dr. Wilfried Hauke © Wilfried Hauke

Der gebürtige Kieler wurde 1957 geboren. Wilfried Hauke studierte Germanistik, Skandinavistik und Philosophie in Kiel, Aaarhus, Kopenhagen und Lund und promovierte mit einem Buch über die dänische Theaterliteratur. 1991 kam das Nordlicht als freier Kulturredakteur und Moderator zum NDR. Seit 1997 ist er Autor, Regisseur und Produzent für Fernsehdokumentationen und Dokudramen mit Arbeiten für ARD, ZDF, ARTE und NDR.

Creative Director

Heute ist Hauke Creative Director bei dmfilm- und tv-produktion, die Niederlassungen in Kiel, Hamburg und Bremen unterhält.

Nordische Bezüge

Das Leben auf der Hallig, der dänische Dichter Hans Christian Andersen oder das Leben und Werk des Malers Emil Nolde - die filmischen Arbeiten von Wilfried Hauke haben oft einen nordischen Bezug. Den Fernseh-Zuschauern ist er beispielsweise durch die fünfteilige Arte-Dokumentation "Die Menschen im Meer" bekannt. Ein ganzes Jahr hat der Regisseur die Halligen Oland, Langeneß und Gröde mit seinem Kamerateam besucht und den Alltag des Halliglebens in der Nordsee eindrucksvoll festgehalten. Die zehnteilige Serie "Deutschlands Küsten" aus dem Jahr 2010 zeigt u.a. beeindruckende Luftaufnahmen von Schleswig-Holstein. Im April 2011 erschien das Doku-Drama "Eine königliche Affäre". Die internationale Koproduktion über Johann Friedrich Struensee, den Leibarzt des dänischen Königs Christian VII., erzählt dänische und schleswig-holsteinische Landesgeschichte.

Milbergs Reisen

Im Jahr 2007 bereiste Hauke Schleswig-Holstein mit dem Kieler "Tatort"-Kommissar Axel Milberg. Die Sendung "Milbergs Reisen" präsentierte im NDR Schleswig-Holstein-Magazin Menschen und Orte im echten Norden.

Lincolns letzter Tag

Das Doku-Drama über Aufstieg und Ermordung des 16. US-Präsidenten Abraham Lincoln wurde in zehn europäischen Ländern ausgestrahlt und zur Amtseinführung Barack Obamas in den USA gezeigt.

Der Luther Code

Für seine Realisierung der ARTE/ARD-Serie "Der Luther Code" erhielt Hauke 2017 den Hauptpreis des Comenius-Award, die höchste Auszeichnung für Bildungsprogramme in den Medien. Die Doku-Drama-Serie war im Reformationsjahr zu sehen und wurde in viele Sprachen übersetzt.

Teilen: