Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Lärmschutz

© M. Staudt (grafikfoto.de)

Strategische Lärmkartierung 2012
Gemeinde Oldenswort

Gemeinde Oldenswort
Welter Straße 1
25836 Garding

Herr Sven Hansen
Telefon: 04862-1000-122

E-Mail: sven.hansen@amt-eiderstedt.de
Internet: amt-eiderstedt.de

Lärmaktionsplan der Gemeinde Oldenswort

Lärmkarten zum Straßenlärm der Gemeinde Oldenswort als PDF-Dokument

Klicken Sie auf eines der Planquadrate, um zu der dazugehörigen PDF-Datei zu gelangen. Wählen Sie vorher aus, ob Sie die Lärmbelastungen für 24 Stunden (LDEN) oder die Nacht (LNight) als PDF-Datei sehen möchten.

    
    



Allgemeine Informationen zur Lärmkartierung in der Gemeinde Oldenswort

Beschreibung der Lage1:

Die Gemeinde Oldenswort liegt in einer landwirtschaftlich ausgeprägten Kulturlandschaft auf der Halbinsel Eiderstedt. In der Landschaft verlieren Handel und Gewerbe immer mehr an Bedeutung. In Oldenswort ist dieser Trend nicht so stark zu verzeichnen, Handel und Gewerbe haben hier ihren Stellenwert, aber auch die Wohnfunktion nimmt weiter an Bedeutung zu. Die Bundesstraße 5 durchschneidet im östlichen Teil die Gemeinde in einer Länge von über 6 km.

Beschreibung der Umgebung1:

Die Bundesstraße 5 verläuft im Außenbereich der Gemeinde. Die Flächen dort werden übewiegend landwirtschaftlich genutzt. Im Einwirkungsbereich der Straße befinden sich aber auch 14 Wohngebäude. Auch der Fremdenverkehr hat Auswirkungen auf die Gemeinde. In den Sommermonaten werden an Urlaubsgäste Unterkünfte vermietet. Die Gemeinde ist zusammen mit den anderen Gemeinden in Eiderstedt als Erholungsort anerkannt.

Beschreibung der Flächennutzung1:

Im Bereich der Bundesstraße werden die Flächen hauptsächlich landwirtschaftlich genutzt, aber es befinden sich auch ca. 14 Wohngebäude in unmittelbarer Nähe zur Bundesstraße.

Anzahl der Einwohner der Stadt / Gemeinde1:

1252

Gesamtfläche der Stadt / Gemeinde in qkm1:

45,83

Anzahl der Wohnungen in der Stadt/ Gemeinde1:

637

Gesamte Länge der kartierten Hauptverkehrsstraßen im Gemeindegebiet in km:

6,50

In der Stadt/ Gemeinde durchgeführte und laufende Lärmaktionspläne und Lärmschutzprogramme1:

In der Gemeinde Oldenswort existieren zurzeit keine eigenen Lärmaktionspläne bzw. Lärmschutzprogramme. Im Rahmen des dreistreifigen Ausbaus der B 5 sind zum Schutz der dort vorhandenen Wohn-gebäude Lärmschutzwände durch den Baulast-träger geplant. Seit 2013 läuft das Planfeststellungsverfahren. Sollte der geplante drei-streifige Ausbau realisiert werden, werden die geplanten Lärmschutzwände als ausreichend angesehen.

Bemerkungen der Gemeinde:

Im Rahmen des drei-streifigen Ausbaus der B 5 sind zum Schutz der dort vorhandenen Wohngebäude Lärmschutzwände durch den Baulastträger geplant. Seit 2013 läuft das Planfeststellungsverfahren. Sollte der geplante Drei-Streifige Ausbau realisiert werden, werden die geplanten Lärmschutzwände als ausreichend angesehen. Festzustellen ist jedoch, dass derzeit auf einige Einwohner erhebliche Belästigungen durch Straßenlärm einwirken. Ein Lärmschutz ist derzeit nicht gegeben. Festzustellen ist jedoch, dass derzeit auf einige Einwohner erhebliche Belästigungen durch Straßenlärm einwirken. Ein Lärmschutz ist derzeit nicht gegeben. Es ist daher zu prüfen, ob Lärmschutzmaßnahmen durch den Straßenbaulastträger bereits vor dem Ausbau der B5 erforderlich sind.



Geschätzte Zahl der von Lärm aller kartierten Straßen belasteten Menschen in der Gemeinde Oldenswort 5

LDEN dB(A)
(24 Stunden)
Belastete Menschen –
Straßenlärm
über 55 bis 60 10
über 60 bis 65 10
über 65 bis 70 10
über 70 bis 75 0
über 75 0
Summe 30
LNight db(A)
(22 bis 6 Uhr)
Belastete Menschen –
Straßenlärm
über 50 bis 55 10
über 55 bis 60 10
über 60 bis 65 0
über 65 bis 70 0
über 70 0
Summe 20





Von Straßenlärm belastete Fläche (qkm) und geschätzte Zahl der Wohnungen, Schulen und Krankenhäuser in der Gemeinde Oldenswort 6
LDEN
dB(A)
Straßenlärm
Fläche (qkm) Wohnungen Schulen Krankenhäuser
über 55 2,446 10 0 0
über 65 0,532 4 0 0
über 75 0,113 0 0 0



Fußnoten

  • 1 Angaben der Gemeinde
  • 5 auf die nächste Zehnerstelle gerundet
  • 6 Die Zahl der Wohnungen wurde gemeindespezifisch aus der Zahl der Einwohner abgleitet.
      Bei der Zahl der Schulen und Krankenhäuser wurde die Zahl der Gebäude der jeweiligen Einrichtung berücksichtigt.