Landesportal Schleswig-Holstein

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Literatur

Staatskanzlei

Literatur

Die Landesregierung unterstützt die Literaturförderung in Schleswig-Holstein über die institutionelle Förderung des Landesliteraturhauses hinaus auch durch die Förderung von einzelnen Projekten.

Dies können beispielsweise Literaturtage, Lesungen, Veranstaltungen, Tagungen und Ausstellungen sein.

Wer kann gefördert werden?

Literarische Gesellschaften sowie Vereine, Verbände, die ihren Sitz in Schleswig-Holstein haben.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Die Allgemeinen Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur Projektförderung müssen erfüllt sein.

Wie muss der Antrag gestellt werden?

Bitte nutzen Sie zur Antragstellung das elektronisch ausfüllbare Antragsformular.
Zu einem Antrag gehören immer eine ausführliche Projektbeschreibung, ein detaillierter Kosten- und Finanzierungsplan (z. B. mit der Angabe des Eigenanteils, öffentlichen und privaten Zuschüsse etc.) beigefügt werden.

Wann endet die Antragsfrist?

Anträge auf Projektförderung können jederzeit gestellt werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass bereits begonnene Projekte nicht mehr gefördert werden können. Eine rechtzeitige Antragstellung vor Beginn eines Projektes ist daher unerlässlich.


Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein
Kulturabteilung
Brigitte Kock
Referat III 42
Postfach 7124
24171 Kiel
oder per E-Mail: brigitte.kock@bimi.landsh.de

Telefonische Auskünfte erhalten Sie unter: 0431 988-5865

Teilen: